Kommentare

3 Kommentare

  1. Dagmar F.
    ·
    16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Erfahrungen mit Absicht machen, in Bildern visualisieren, Wachsen (inkl.Scheitern) und Be-Werten als Chance,.., 12. Dezember 2015
    Von 
    Dagmar F. – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Mit dem Elefant durch die Wand: Wie wir unser Unterbewusstsein auf Erfolgskurs bringen. Eine Gebrauchsanweisung (Kindle Edition)
    Im Oktober habe ich zum ersten Mal ein Interview mit Alexander Hartmann gehört und den MP3 Gratis-Download (6 CDs, Workbook und Meditation) gemacht. Nach der 1 CD war ich sofort begeistert und kaufte mir sein Buch (Kindle-Version). Mittlerweile habe ich das Buch gelesen und alle CDs gehört: für jeden sind viele wundervolle, wertvolle Tipps dabei, auch wenn man sich nicht selbständig machen möchte. Da wir oft die einfachen Dinge vergessen, ist es toll, dass Alexander Hartmann uns z.B. an Dankbarkeit erinnert, und das damit verbundene wunderbare Gefühl. Sich trauen, seine Wünsche zu visualisieren, sie umzusetzen. Alexander Hartmann hat viele Beispiele und Techniken, wie "altes Wissen" durch neue, mit Absicht gemachte, Erfahrungen zu neuen Glaubenssätzen führen (Reality Loop, die 4 Boxen,…) – da ich keine aussagekräftige Zusammenfassung für die geballte Ladung an Informationen und Techniken liefern kann: BUCH KAUFEN UND SELBST LESEN! Auch das Anschauen der Videos (diverse Links im Buch) ist sehr hilfreich.
    Neben vielen Notizen, die ich mir gemacht habe, habe ich begonnen, meine wichtigsten Ziele aufzuschreiben (täglich). Einen Brief, den ich seit Monaten schreiben wollte, habe ich nun verschickt. Eine Reise, die ich irgendwann mal machen wollte, ist für 2016 gebucht. Die "Seminar-DVD" für die ‚Löffelliste‘, Das Beste kommt zum Schluss (mit J.Nicholson und M.Freeman), ist gestern angekommen.
    DANKE an Alexander Hartmann (er steht schon öfters in meinem Dankbarkeitstagebuch). Ich habe das Buch und die MP3 Downloads schon mehreren Menschen empfohlen, die mir am Herzen liegen und das Buch als Weihnachtsgeschenk für eine liebe Freundin gekauft.
    Und zum Schluss: Mit dieser Rezension möchte ich mich nochmals bedanken (ich bin seit vielen Jahren Kundin bei Amazon, schreibe jedoch sehr selten eine Rezension)
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. selbständiger Coach
    ·
    42 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gute Zusammenfassung von Coaching- und Erfolgsmethoden, 25. Juni 2015
    Von 
    selbständiger Coach – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Mit dem Elefant durch die Wand: Wie wir unser Unterbewusstsein auf Erfolgskurs bringen. Eine Gebrauchsanweisung (Broschiert)
    Es ist tatsächlich das allererste Mal, dass ich eine amazon-Rezension schreibe – bisher habe ich mich davor immer gedrückt – aber dieses Buch möchte ich allen empfehlen, die sich für Coaching- und Erfolgsmethoden in komprimierter Form interessieren. Da ich bereits seit einigen Jahren als Coach tätig bin, waren für mich die meisten Ideen nicht oder zumindest nicht gänzlich neu. Aber Alexander Hartmann schafft es, die einzelnen Methoden super kurzweilig darzustellen, so dass ich das Buch verschlungen habe. Besonders hilfreich finden ich den beschriebenen Reality-Loop, den ich in dieser Form vorher nicht kannte. Auch ist mir sehr sympathisch, dass er sehr wertschätzend andere Kollegen als Quelle angibt, wenn er eine Methode übernommen hat. Dies findet man in der Coaching-Literatur leider nur sehr selten.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. Roter Reiter
    ·
    21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Keine faulen Ausreden mehr, 13. Juli 2015
    Von 
    Roter Reiter (München) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (TOP 1000 REZENSENT)
      

    Rezension bezieht sich auf: Mit dem Elefant durch die Wand: Wie wir unser Unterbewusstsein auf Erfolgskurs bringen. Eine Gebrauchsanweisung (Broschiert)
    Alexander Hartmann ist ein erstklassiger Motivationstrainer und ein unterhaltsamer Erzähler. Beides macht das Buch "Mit dem Elefant durch die Wand" zu einem Erfolgsratgeber mit großem Unterhaltungswert. In sympathischem Plauderton geschrieben, gespickt mit kleinen Anekdoten und Ausflügen in die psychologische und neurologische Forschung erläutert Hartmann, warum die Sache mit dem Unterbewusstsein zwei Seiten hat. Die gute natürlich, die dafür sorgt, dass wir in vielen Fällen intuitiv (richtig) entscheiden und bei Routine-Tätigkeiten wie Duschen, Essen oder Fahrradfahren auf Autopilot schalten. Das funktioniert automatisch. In anderen Fällen ist das Unterbewusstsein ein Zauderer und Mahner, der leise flüstert "das kannst du nicht" oder "warum machst du es dir so schwer, wenn du es so komfortabel wie bisher haben könntest?". Kurzum: Der Bremsklotz für positive Veränderungen.

    Unterbewusstsein als Freund und Feind unserer Entfaltungsmöglichkeiten

    Hartmann zeigt in seinem Buch sehr genau, wann das Unterbewusstsein vom Mit- zum Gegenspieler wechselt und wie sich die verdeckten Botschaften entschlüsseln lassen, um das volle kreative Potenzial auszuschöpfen. Daher auch die Metapher vom Elefanten im Titel. Der vergisst nichts, ist phlegmatisch, behäbig und manchmal orientierungslos. Den Dickhäuter auf Kurs bringen, auch wenn er schläfrig ist oder den kürzeren Weg (in die falsche Richtung) vorschlägt, darum geht es in seinem Buch.

    Reality Loop: Was wir fühlen, erinnern und tatsächlich ändern können

    Eines der besten (und ausführlich beschriebenen) Modelle zum Verständnis unbewusster Prozesse ist der "Reality Loop", das Zusammenspiel von Erfahrungen, Vorstellungen, Glaubenssätzen und körperlichen Empfindungen. Diese Faktoren zusammen entscheiden über Wohlbefinden, Ziele, Ängste und inneren Antrieb. Hartmann macht überzeugend deutlich, dass wir sehr wohl in die Abläufe des Unterbewusstseins eingreifen können, um uns auf neue Herausforderungen einzuschwören, statt sich gewohnten Bedenken hinzugeben. In vielen Fällen reicht es aus, seine Wünsche konsequent als Ziele zu formulieren und endlich den ersten Schritt zu wagen: "Die erfolgreichsten Menschen, die ich kenne, schreiben ihre Ziele nicht nur einmal auf, sondern immer wieder."

    Roter Reiter – Fazit: Jeder, der Veränderungen in seinem Leben plant – sei es ein neuer Job, oder aber endlich das Beenden hinderlicher Gewohnheiten, findet in dem "Elefanten"-Buch überzeugende Argumente, um heute damit anzufangen. Gelungen!

    Oliver Ibelshäuser, Roter-Reiter .de

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

doFollow