Mission: Startup: Gründer in Deutschland schildern ihren Weg von der Idee zum Unternehmen

Google Anzeigen

Wirtschaft & Industrie

Eine App, die Taxizentralen überflüssig macht? Dunstabzug von unten, statt von oben? Oder einfach eine neue Cola? Das sind die Geschäftsideen der Startups myTaxi, Bora und fritz-kola. Sie haben es geschafft, und aus ihren Ideen florierende Unternehmen gemacht. Nur, wie? Um dieser Frage nachzugehen sind die Autoren quer Deutschland gereist und haben sich mit erfolgreichen Gründern zum Gespräch getroffen.Im Zentrum des Buches stehen persönliche Interviews mit Gründern. Gemeinsam mit den Autoren zeichnen sie die Entstehungsgeschichte der Startups nach – inklusive der Rückschläge, Wendepunkte und Erfolge. Der Leser erfährt aus erster Hand vor welchen Herausforderungen die Gründer standen, wie diese angepackt und letztlich auch gelöst wurden. Gründungsinteressierte können von diesen Best-Practices lernen:· Woran erkenne ich, ob meine Geschäftsideen erfolgsversprechend ist?· Was können meine ersten Schritte sein?· Sollte ich besser allein oder im Team gründen?· Wie überzeuge ich einen Investor von meiner Idee?· Wie plane und organisiere ich tägliche Arbeit als Gründer?· Welche Herausforderungen bringt die Personalführung mit sich?· Wie baue ich ein schlagkräftiges Team auf?· Wie lenke ich das Team?· Wie gehe ich mit Rückschlägen um?· Wie gelingt die erfolgreiche Skalierung?· Welchen Einfluss hat eine Gründung auf mein persönliches Leben und wie stelle ich mich darauf ein?


Mehr auf Amazon:

Mission: Startup: Gründer in Deutschland schildern ihren Weg von der Idee zum Unternehmen

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 192 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.