Meine mißhandelten Schätze… (Unendliche Phantasien)

Google Anzeigen

Selbstbefriedigung

Nun schien mein größter Traum wahr zu werden. Ich konnte nicht mehr an mich halten und musste ihre Füße kosten, unterbrach sie – und saugte an ihren Zehen. Köstlicher Geschmack begrüßte meine Zunge und ich knabberte an ihren Hornhäuten…Eva fing nun an ihre Muschi zu bearbeiten…Sie lehnte sich zurück und ließ ihre Hände zu ihren Schamlippen gleiten, zog diese weit auseinander…


Mehr auf Amazon:

Meine mißhandelten Schätze… (Unendliche Phantasien)

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.