Mehr Gigs für deine Band: Episode 1: Raus aus dem Proberaum, rauf auf die Bühne!

Google Anzeigen

Bühne

Wunderst du dich, warum andere Bands eine Vielzahl von Auftritten ergattern, deine Band jedoch größtenteils im Proberaum versauert? Falls ja, ist dieses E-Book genau das Richtige für dich.

Ein prägnanter Kurzleitfaden, welcher dir und deiner Band alle notwendigen Grundlagen vermittelt, um endlich mit deiner Band die Bühnen und Clubs zu rocken. Dieser Leitfaden richtet sich sowohl an Newcomerbands welche endlich ihren Proberaum verlassen wollen, als auch an erfahrenere Bands welche ihr Booking optimieren wollen.

Episode 1 enthält 8 Kurzkapitel, in welchen du erfährst, welche (einfachen) Möglichkeiten du hast um deinen Mitmusikern freudige Nachrichten zu übermitteln: Mehr Gigs für deine Band!

Inhalt:
* 4 Regeln um deinen Proberaum zu verlassen
* Warum ein eindeutiges Genre so wichtig ist
* Ist deine Band überhaupt bereit live zu spielen
* Wie du Auftrittsorte für deine Band findest
* Warum Bandbewerbungen via Post schlecht sind
* Wie du dich richtig via E-Mail bewirbst
* Wie du dich richtig via Telefon bewirbst
* Wie du beim Thema Auftrittsgage alles richtig machst

"Da ich selbst geplagt war vom ständigen Auftrittsmangel meiner Band, habe ich versucht Mittel zu finden um mich von anderen Bands abzugrenzen. Ich wollte andere Wege gehen um schlussendlich mehr Auftritte für mich und meine Band zu bekommen. Das ganze war leichter als gedacht, wenn man weiß wie. An Gigs zu kommen ist relativ einfach, solange man die typischen Anfängerfehler vermeidet. Um dir und vielen anderen Musikern zu helfen und dafür zu sorgen, dass sie nicht die selben Fehler machen wie ich und tausende andere Bands, habe ich dieses E-Book geschrieben. Also: Besorge dir das E-Book, studiere es gründlich und dann: Raus aus dem Proberaum und rauf auf die Bühne!"


Mehr auf Amazon:

Mehr Gigs für deine Band: Episode 1: Raus aus dem Proberaum, rauf auf die Bühne!

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 245 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.