Marlene – Zeit der Vergebung

Literatur

Eine deutsche Frau, ein amerikanischer Jude, eine leidenschaftliche Liebe – ist sie stark genug, um Schuld und Leid zu überwinden?

Das Leben von Marlene verläuft in ruhigen Bahnen. Sie lebt in einer bezahlten Eigentumswohnung im Frankfurter Westend, ist mit ihrer Arbeit zufrieden und tritt gelegentlich als Sängerin in Bars auf. Sie hat Freundinnen, mit denen sie zum Lunchen und Joggen geht, und einen netten Kerl, der ihren Computer zum Laufen bringt und mit ihr schläft.
Nach einem beunruhigenden Anruf ihrer Tochter Lisa aus New York beschließt sie spontan, ihre Komfortzone zu verlassen und nach New York zu fliegen. Marlene ahnt nicht, dass diese Reise sie mit ihrer Vergangenheit konfrontieren wird. Ihre leidenschaftliche Liebe zu David aus ihrer Zeit in Vermont wird plötzlich wieder lebendig, und Marlene muss sich entscheiden, wie sie damit umgeht.


Mehr auf Amazon:

Marlene – Zeit der Vergebung

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved