Kommentare

3 Kommentare

  1. Ich liebe signierte Bücher und Ebooks
    ·
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Große Gefühle unter Mandelblüten, 13. September 2016
    Von 
    Ich liebe signierte Bücher und Ebooks – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Mandelblütenliebe (Kindle Edition)
    Beschreibung
    Als Milla in Berlin vom Tod ihrer spanischen Großmutter erfährt, ist sie mehr als überrascht. Ihr Mutter hat ihr immer erzählt das sie schon vor vielen Jahren verstorben sei. Und jetzt das: Beerdigung in zwei Tagen und ein Erbe. Als sei ihre Gefühlswelt nicht schon durcheinander genug. In wenigen Wochen wollte sie heiraten. Eigentlich. Doch ist Paul wirklich die große Liebe? Und warum hatte ihre Mutter sie angelogen? Verschweigt sie noch mehr?
    Mutter und Tochter Reise in die engen Gassen der Altstadt von Palma de Mallorca und in die vergessene jüdische Vergangenheit der Insel. Während der Mandelblüte kommen sich die beiden Frauen endlich wieder näher, Milla lernt Leandro kennen und entdeckt in der Geschichte der Großmutter auch ihre eigene. Doch dann taucht Paul auf, und Milla steht vor einer Entscheidung.

    Rezi
    Hach. Es war so schön.
    Danke an die Autorin das sie dieses Buch geschrieben hat und danke für dieses Vorab Leseexemplar, dass meine Meinung in keinerlei Weise beeinflusst hat.
    Mit Leichtigkeit bin ich durch die Geschichte geflogen, denn der Schreibstil ist so locker das man nicht einmal ins Stocken gerät.
    Ich bin mit Milla nach Mallorca gereist um den Rätseln und Geheimnissen ihrer Familie auf den Grund zu gehen.
    Was ich mit ihr dort erlebt und gehört habe lässt mich erschaudern, denn ihre Familie ist jüdisch und das war zu damaliger Zeit wie alle wissen keine schönes Leben.
    Auf den Spuren der Vergangenheit gerät Millas Gefühlswelt völlig außer Kontrolle denn sie fragt sich immer öfter ob ihr bisher gewähltes Leben wirklich ihren Wünschen entspricht.
    Die Autorin hat soviel Gefühl, Liebe und Spannung in jedes Wort gesteckt das ich regelmäßig eine Gänsehaut bekam und immer wissen wollte was als nächstes wohl passiert. Oder besser gesagt mich fragte "was findest Milla wohl heraus? Kann es den noch schlimmer für Ihre Großmutter werden?"
    Oh ja Gänsehaut pur. Das macht eine gute Story aus. Bei mir zumindest, denn das heißt ich bin mitten drin und fühle mit.
    Die Schauplätze und Protagonisten sind so gut beschrieben das ich mir alles bildhaft vorstellen konnte und somit sagen kann "ich war schon mal auf Mallorca" 😉 .
    Also ihr Lieben, seit ihr neugierig geworden? Dann holt euch schnell dieses wunderbare Buch, ich kann es nur empfehlen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. Amazon-Kunde
    ·
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ein toller Familienroman vor wunderbarer Kulisse!, 30. September 2016
    Von 
    Amazon-Kunde – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Mandelblütenliebe (Taschenbuch)
    Mallorca. Ein kleiner Souvenir-Laden. Und das große Geheimnis, das sich dahinter verbirgt. „Mandelblütenliebe“ heißt der neue Roman von Autorin Anja Saskia Beyer. Eine herzergreifende, knisternde, sowie spannende Geschichte, die von der ersten Seite an fesselt!
    Milla erbt den kleinen Souvenir-Laden ihrer kürzlich verstorbenen Großmutter Abbi. Zunächst nichts ungewöhnliches. Doch Milla wusste bis dahin nicht einmal von der Existenz ihrer noch lebenden Verwandten auf Mallorca, hatte ihre Mutter Sarah doch alles daran gesetzt, dies zu verheimlichen. Milla fällt aus allen Wolken, reist aber mit ihrer Mutter auf die Insel. Zum einen, um an der Beisetzung ihrer Großmutter teilzunehmen. Zum Anderen, um Antworten auf ihre aufkeimenden Fragen zu erhalten und Licht ins Dunkel zu bringen. Wieso hat Sarah sie jahrelang belogen? Was hat es mit Abbi‘s Souvenir-Laden auf sich? Und welche Bedeutung hatte die Geschichte der verfolgten mallorquinischen Juden, den sogenannten Xueatas, auf Milla‘s eigene Familiengeschichte? Milla spürt all diesen Fragen nach und kommt den Hintergründen immer weiter auf die Spur. Hilfe erhält sie unerwartet von dem Café-Besitzer Leandro. Und nicht nur das. Leandro bringt Milla‘s bisheriges Lebenskonzept mit seinem Charme ganz schön durcheinander. Doch da ist noch Paul. Milla‘s Verlobter in Berlin. Was nun?!
    Das Buch ist meiner Meinung nach einfach toll zu lesen! Der Schreibstil eingängig und die Erzählung entwickelt sich konstant gut und glaubwürdig. Man kann sich zudem sehr gut in die Geschichte einlesen. Die Charaktere sind durchweg sympathisch und wirken allesamt authentisch. Die beiden Erzählstränge, Nachkriegsjahre und Gegenwart vor der Kulisse Mallorca‘s, sind ebenfalls sehr gut konzipiert und dargestellt, die Schauplätze beinahe greifbar. Man fühlt sich versetzt in jene Zeit und könnte meinen, man befinde sich geradewegs selber auf der wunderschönen Urlaubs-Insel. Ein immerzu mitlaufendes Thema geben hier, wie schon dem Titel zu entnehmen, die Mandelbäume und ihre Blüte an, ebenso die mallorquinischen Kaffee- und Kuchenspezialitäten (nicht zuletzt der Mandelkuchen). Die Inhalte der Geschichte rund um Abbi, Sarah und Milla sind sehr spannend beschrieben. Es knistert ganz gehörig zwischen Milla und Leandro, ohne dass es dabei kitschig wird. Unglaublich interessant war zudem die Geschichte der mallorquinischen Xuetas. So nannte man die jüdische Bevölkerung Mallorcas lang Zeit abschätzig. Man erfährt hier vielfältige, teils sehr überraschende Details aus der Geschichte Mallorca‘s. Insgesamt ein tolles Buch. Man bekommt alles, was man sich von diesem Roman erhofft hat: schlüssige Inhalte, Tiefe, ein wenig Herzschmerz und Romantik, sowie spannende Wendungen! Ein wunderbarer Schmöker! Mich hat es zu 100% überzeugt, deswegen ganz klar 5 Sterne!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. Wolfgang R.
    ·
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    puh, 30. Oktober 2016
    Von 
    Wolfgang R. – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Mandelblütenliebe (Kindle Edition)
    ich lese ja gerne mal einen simplen liebesroman. aber dieser war schon sehr simpel! die story war so voraussehbar! der schreibstil so groschenroman-mäßig!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

doFollow