2016/11/9327b_Steuerrecht_51PxRp6KuhL

Mallorca 2030 – Spanische Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung für deutsche Nichtresidenten

Google Anzeigen

Steuerrecht

Die Veränderungen der neuen länderübergreifenden Besteuerung beginnen – wir sind dabei! Auch aufgrund der Finanzkrise hat die Staatengemeinschaft signifikante neue Grundlagen der Besteuerung beschlossen, die sich in der Umsetzung befinden. Zwischen Deutschland und Spanien gilt ab dem 01. Januar 2016 der automatsche Informationsaustausch. Zu beachtende Themen sind u. a. der automatisierte Austausch steuerrelevanter Daten, Industrie 4.0, die Digitalisierung und die wirtschaftliche Notwendigkeit über die Grenzen hinweg zu denken, verändern auch die Art und Weise der Besteuerung. In diesem Paradigmenwechsel liegt eine große Chance für unsere Wirtschaft und für Immobilieninvestoren. Deshalb sorgen wir für optimale Voraussetzungen, Teil dieser Bewegung zu sein; einer Bewegung, die innovative Unternehmen und Investoren weiterbringen wird.

European@ccountng
Center of Competence®
Wo Ideen arbeiten.

Im gesamten Mittelmeerraum ist Spanien aktuell das Land mit der höchsten politischen Stabilität. Investoren mögen es, wenn das „magische Dreieck“, Sicherheit, Liquidität und Rendite in Einklang ist. Allerdings hat die neue Linksregierung auf den Balearen neue Steuergesetze erlassen, die negativ wirken.


Mehr auf Amazon:

Mallorca 2030 – Spanische Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung für deutsche Nichtresidenten

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 158 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.