Lesereise Friaul/Triest: Großes Welttheater auf kleiner Bühne (Picus Lesereisen)

Google Anzeigen

Bühne

Triest und Friaul, das ist ein Stück Welttheater auf kleiner Bühne: spektakuläre Ausblicke auf die Julischen Alpen und den Karnischen Kamm, auf den Karst und auf Hügel mit Weingärten, auf fruchtbare Ebenen mit eigenwilligen Städten, auf die Lagune und auf das Meer. Ganz selbstverständlich treffen hier mehrere Sprachen, Kulturen und Traditionen zusammen, gespiegelt in Kunst, Küche und Keller, in der Lebensfreude und dem Eigensinn der Menschen, die hier leben. Mediterranes verbindet sich mit dem Alpinen, Romanisches mit dem Slawischen und dem Germanischen. Susanne Schaber spürt die Grandezza Triests auf, sie folgt Rilke und Pasolini auf deren Streifzügen entlang der Flüsse und Küsten, sie lässt sich an den Tischen von Udine, Cividale und Cormòns nieder und steigt schließlich hinauf bis nach Sauris, einer Sprachinsel hoch oben in den Bergen, weit weg von der übrigen Welt. Es ist ein wenig bekannter, lustvoll zu erkundender Landstrich, den Susanne Schaber präsentiert.Triest und Friaul, das ist ein Stück Welttheater auf kleiner Bühne: spektakuläre Ausblicke auf die Julischen Alpen und den Karnischen Kamm, auf den Karst und auf Hügel mit Weingärten, auf fruchtbare Ebenen mit eigenwilligen Städten, auf die Lagune und auf das Meer. Ganz selbstverständlich treffen hier mehrere Sprachen, Kulturen und Traditionen zusammen, gespiegelt in Kunst, Küche und Keller, in der Lebensfreude und dem Eigensinn der Menschen, die hier leben. Mediterranes verbindet sich mit dem Alpinen, Romanisches mit dem Slawischen und dem Germanischen. Susanne Schaber spürt die Grandezza Triests auf, sie folgt Rilke und Pasolini auf deren Streifzügen entlang der Flüsse und Küsten, sie lässt sich an den Tischen von Udine, Cividale und Cormòns nieder und steigt schließlich hinauf bis nach Sauris, einer Sprachinsel hoch oben in den Bergen, weit weg von der übrigen Welt. Es ist ein wenig bekannter, lustvoll zu erkundender Landstrich, den Susanne Schaber präsentiert.


Mehr auf Amazon:

Lesereise Friaul/Triest: Großes Welttheater auf kleiner Bühne (Picus Lesereisen)

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.