Leipzig – Neubau, Sanierung und Verfall: Projekte der Stadterneuerung 2004 – 2015

Google Anzeigen

Architektur

Dokumentation der städtebaulichen Entwicklung Leipzigs 2004 – 2015

Das in seiner 3. Auflage erschienene digitale Buch „Leipzig – Neubau, Sanierung
und Verfall“ dokumentiert die Veränderung Leipzigs in dem Zeitraum 2004 bis 2015.
Trotz eines wirtschaftlichen Zusammenbruchs nach der Wende, konnten sich in
Leipzig recht schnell wichtige neue Industriezweige und Dienstleistungsbetriebe
etablieren, was den wirtschaftlichen Neubeginn der Stadt in wesentlichem Maße
unterstützte.
Im Zuge dieser Neuorientierung erfolgte eine groß angelegte Sanierung der
Innenstadt –Messehäuser, Passagen, Kaufhäuser, Hotelneubauten, der Bau eines
neuen Messegeländes, die Neugestaltung des berühmten Brühl, der Bau des City-
Tunnels, die Revitalisierung innerstädtischer Brachflächen sowie von
Industriebrachen.
Aus einer glanzlosen Stadt zu DDR-Zeiten, entstand nach der Wende in
atemberaubender Zeit eine neue lebenswerte und moderne City mit vielen
Sehenswürdigkeiten, welche Leipzig zu einer wahren Perle in den neuen
Bundesländern machen.
Das digitale Buch "Leipzig – Neubau, Sanierung und Verfall" gibt dazu einen
umfangreichen Einblick über die rasante Stadtentwicklung von 2004 bis 2015.
Der Autor "Frank Walter", welcher Jahrzehnte in dieser Stadt lebt und mit ihr
verbunden ist, dokumentiert sehr aufschlussreich in lesenswerter Form die
interessante Stadtentwicklung auf 223 Seiten und 217 Abbildungen.
In verschiedenen Medien wurde bereits über diese interessante Publikation
berichtet.


Mehr auf Amazon:

Leipzig – Neubau, Sanierung und Verfall: Projekte der Stadterneuerung 2004 – 2015

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 177 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.