Lebensabschnitte: Erinnerungen an den Krieg und die Nachkriegsjahre 1939 – 1980

Paddeln & Rudern

Lebensabschnitte, ist ein Erzählbuch in Episoden, beginnend in den 40ziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts in der Heimatstadt des Autors – Spremberg – "Der Perle der Lausitz". Der Autor, kurz vor Kriegsbeginn geboren, rechnet sich einer „Übergangsgeneration“ zu, die als letzte die sogenannte „gute alte Zeit“ noch erlebten. „Von der Schreibmaschine zum Computer“, „von der Kutsche ins Technologiezeitalter“. Er erlebte er noch das Ende des Zweiten Weltkrieges, schildert die Kriegsjahre aus seiner Kindersicht, die Ereignisse beim Sturmlauf der russischen Armeen, die seine Heimatstadt und sein Elternhaus überrollten, die Nachkriegsjahre und den Wiederaufbau Deutschland, den diese Generation maßgeblich prägte, in teilweise lustigen, aber auch dramatischen Geschichten, die aber doch einen fortlaufenden Ereignisstand in seinem Lebensablauf abbilden. An das Ende seiner Erzählungen, setzt er philosophische Betrachtungen über die Freundschaft, eingefügt sind von ihm selbst verfasste Gedichte und Aphorismen, die ein Spiegelbild unserer heutigen Gesellschaft wiedergeben und zum Nachdenken anregen sollen. Die geschilderten Ereignisse der Jahre von 1939 – 2000 sind keine romanhaften Erfindungen des Autors, sondern haben tatsächlich stattgefunden.

Der Autor Horst Reiner Menzel


Mehr auf Amazon:

Lebensabschnitte: Erinnerungen an den Krieg und die Nachkriegsjahre 1939 – 1980

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved