2016/12/2d668_Neurologie_51u5wx4sv9L

Kurzlehrbuch Neurologie (Reihe, KURZLEHRBUCH)

Google Anzeigen

Neurologie

– Ohne Vorkenntnisse beginnen und innerhalb kurzer Zeit einen vollständigen Überblick über die Neurologie gewinnen
– Konzentration auf das für den Studenten Wesentliche # das gesamte prüfungsrelevante Wissen
– Die klinisch-neurologische Untersuchung bildet aufgrund ihres hohen Stellenwertes in der Neurologie einen besonderen Schwerpunkt des Buches
– Hochwertige Grafiken und Tabellen erleichtern das Verständnis und sorgen für ein effizientes Lernen

Neu in der 4. Auflage:
– Vollständig aktualisiert und überarbeitet
– Zahlreiche neue klinische Abbildungen und Grafiken
– Neu gestaltete Einstiegsfälle


Mehr auf Amazon:

Kurzlehrbuch Neurologie (Reihe, KURZLEHRBUCH)

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 162 times

3 Kommentare

doFollow
  1. 1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ausführliches Kurzlehrbuch, 24. Februar 2016
    Von 
    Lookas – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Kurzlehrbuch Neurologie. (Taschenbuch)
    Das Kurzlehrbuch Neurologie von Mattle und Mumenthaler gehört sicherlich zu den drei besten Lehrbüchern mit denen ich im Medizinstudium gelernt habe. Es ist ein wirklich vollkommenes Lehrbuch, das dennoch noch das Format eines Kurzlehrbuchs beibehält.

    Im ersten Kapitel werden zunächst noch einmal die Grundlagen der Neuroanatomie und Neurophysiologie wiederholt, es folgen ein Kapitel zur Anamnese und ein sehr ausführliches Kapitel zur klinischen Untersuchung. Es wird hier auf die komplette neurologische Untersuchung eingegangen und vielen Tabellen, Graphiken und Abbildungen sehr genau auf die einzelnen Untersuchungsmethoden eingegangen. Beispielsweise werden alle Hirnnerven gesondert behandelt und auch die Reflexe werden erklärt und übersichtlich in einer Tabelle dargestellt.

    Der Teil topische Diagnostik und Differentialdiagnostik der neurologischen Syndrome wiederholt ebenfalls noch einmal Neuroanatomie (die einzelnen Bahnen) und ist der Teil auf den man beim Lernen immer wieder zurückgreift, da man die einzelnen Krankheitsbilder so wirklich gut nachvollziehen kann.

    Es folgen 11 weitere Kapitel zu den verschiedenen Krankheitsbildern der Neurologie, wobei nichts ausgelassen wird und eine sehr gute Ordnung beibehalten wird.
    Das wirklich überzeugende an diesem Lehrbuch ist die Aufmachung. Viele viele MRT-/CT-Bilder und auch Zeichnungen und Graphiken zu fast jedem Krankheitsbild erleichtern das Lernen immens. Einige Tabellen sind fast schon zu ausführlich und können sicherlich nicht komplett auswendig gelernt werden, sind aber zum Nachschlagen wirklich geeignet.

    Jeder Unterabschnitt beginnt mit einem kurzen grünen Text „Key Point“, indem in zwei bis drei Sätzen ein Überblick über das folgende Krankheitsbild gegeben wird.
    Besonders wichtig finde ich die immer wieder auftretenden MERKE-Kästchen, die häufig Gefragtes und besonderes wichtige Punkte hervorheben.

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Lehrbuch meiner Meinung nach eines der besten ist, die es gibt, da es kein dicker Schinken ist, sondern ein überschaubares Buch, das jedoch alles was man wissen sollte, und vielleicht sogar noch ein kleines bißchen mehr beinhaltet. Die Aufmachung mit den MERKE-Kästchen, den Praxisboxen, den Key-Points und den vielen Abbildungen überzeugt am allermeisten. Wirklich empfehlenswert!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. 5.0 von 5 Sternen
    Top Buch, auch für Nicht-Neurologie-Interessierte auf jeden Fall empfehlenswert, 28. Mai 2016
    Von 
    Thomas – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kurzlehrbuch Neurologie. (Taschenbuch)
    Das Kurzlehrbuch Neurologie ist ein sehr gutes Buch zur Vorbereitung auf das Stex bzw. andere Klausuren. Mit dem Fokus auf dem Näherbringen von wichtigen Fakten und dabei trotzdem nicht allzu viel auszulassen, können Mattle und Mummenthaler perfekt überzeugen. Vorallem für visuelle Lerntypen bietet diese Buch ein großen Vorteil: Hier werden viele neurologische Pathologien mit der z.T. einhergehenden schwierigen Neuroanatomie, bestens anhand von mehreren Skizzen und Bildern erklärt! Kann mich nur den anderen anschließen: Eines der besten Bücher, die ich jemals zum Lernen benutzt habe!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. 1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Lang ersehnt…, 7. November 2015
    Von 
    nade – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kurzlehrbuch Neurologie. (Taschenbuch)
    …und endlich da. Gewohnte Qualität, zum schnell Nachlesen in der Klinik oder auch Vorbereiten zu Hause super geeignet. Anschauliche Abbildungen
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.