Kompendium der Sportmedizin: Physiologie, Innere Medizin und Pädiatrie

Sportmedizin

Dieses Buch orientiert sich in seinem Aufbau thematisch an den Lehrinhalten des internistischen, physiologischen und pädiatrischen Ausbildungszyklus zum anerkannten Bewegungsmediziner. Die Neuauflage wurde an das neue Curriculum angepasst und aktualisiert. Weitere Schwerpunkte des Buches sind die Durchführung und Interpretation sportmedizinischer Untersuchungstechniken, wie z.B. die Lactatleistungsdiagnostik, Funktionsdiagnostik und Substratutilisation. Zusätzlich werden spezielle Fragestellungen aus der täglichen Arbeit von Sportmedizinern, wie Überbelastung, Ernährung und spezielle Umgebungsbedingungen wie Hitze oder Kälte praxisrelevant aufbereitet. Zahlreiche Abbildungen und Prüfungsfragen am Ende eines jeden Beitrages machen es besonders benutzerfreundlich. Es ist somit ein unverzichtbarer Leitfaden für alle angehenden und in Praxis oder Klinik tätigen Sportärzte.Dieses Buch orientiert sich in seinem Aufbau thematisch an den Lehrinhalten des internistischen, physiologischen und pädiatrischen Ausbildungszyklus zum anerkannten Bewegungsmediziner. Die Neuauflage wurde an das neue Curriculum angepasst und aktualisiert. Weitere Schwerpunkte des Buches sind die Durchführung und Interpretation sportmedizinischer Untersuchungstechniken, wie z.B. die Lactatleistungsdiagnostik, Funktionsdiagnostik und Substratutilisation. Zusätzlich werden spezielle Fragestellungen aus der täglichen Arbeit von Sportmedizinern, wie Überbelastung, Ernährung und spezielle Umgebungsbedingungen wie Hitze oder Kälte praxisrelevant aufbereitet. Zahlreiche Abbildungen und Prüfungsfragen am Ende eines jeden Beitrages machen es besonders benutzerfreundlich. Es ist somit ein unverzichtbarer Leitfaden für alle angehenden und in Praxis oder Klinik tätigen Sportärzte.


Mehr auf Amazon:

Kompendium der Sportmedizin: Physiologie, Innere Medizin und Pädiatrie

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved