2016/11/60eac_Klinische_Psychologie_415Rs6BHCiL

Klinische Psychologie: Psychische Störungen kompakt: Mit Online-Materialien

Ebooks
Google Anzeigen

Klinische Psychologie

Die Klinische Psychologie ist nach wie vor eines der beliebtesten und spannendsten Fachgebiete der Psychologie. Da zudem psychische Störungen und Probleme in der Bevölkerung zunehmen, wächst auch die praktische Relevanz des Faches.

Hautzinger und Thies führen im Grundlagenteil in die Paradigmen, Erhebungsverfahren, Interventionen und Klassifikationssysteme der Klinischen Psychologie ein. Im Mittelpunkt des Kurzlehrbuchs stehen jedoch die Störungsbilder: Entstehung, Diagnostik und Behandlung der wichtigsten psychischen Störungen werden vorgestellt, darunter Schizophrenie, affektive Störungen, Angst- und Zwangsstörungen, Persönlichkeits- und Essstörungen. Ebenfalls enthalten sind psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter sowie im Alter.

Das Kurzlehrbuch stellt die Inhalte der Klinischen Psychologie kurz und anschaulich vor:
•Praxisbezug durch zahlreiche Fallbeispiele
•Übersichten zu Psychopharmaka und Diagnostik (ICD-DSM-Gegenüberstellung)
•Mit Glossar, Zusammenfassungen und Literaturtipps
•Gliederung nach ICD-10

Für Studierende der Psychologie und anderer Fachgebiete – der ideale Einstieg in die Klinische Psychologie!


Mehr auf Amazon:

Klinische Psychologie: Psychische Störungen kompakt: Mit Online-Materialien

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.