Kekse, Plätzchen, Macarons & feinstes Weihnachtsgebäck in Pariser Look: Weihnachtsgrüsse aus Frankreich

Google Anzeigen

Kochen nach Art der Zubereitung

Rechtzeitig zum Fest kommen ganz besondere Weihnachtsgrüsse aus Frankreich.?

Die neuen Feinen:

„Kekse, Plätzchen, Macarons & feinstes Weihnachtsgebäck in Pariser Look“

Zart, leicht, verführerisch lecker, besonders ausgefallen und raffiniert – so wie wir es von der „Grande Nation“ kennen! Kreationen auf traditionelle Art mit natürlichen Aromen. Eine kleine feine Reise sowohl für den Geschmack wie auch für die Sinne, denn verpackt sind die Rezepte in einem wunderschönen Bild-Band mit zauberhaft, magischen Fotos aus dem vorweihnachtlichen Elsass.

Joyeux Noël – Frohe Weihnachten – Merry Christmas

Lassen Sie es sich gut gehen und geniessen Sie!

-Zum Inhalt – 30 aussergewöhnliche Rezepte auf 80 Seiten:

Kekse -Klassiker in neuem Look:
Linzer Sterne, Mascarpone Brezeln mit Spekulatius-Zucker, *Spekulatiusgewürz selbstgemacht, Schoko-Mandel-Küsschen, Nikolaus’ Knusperstiefel

Raffiniertes mit Nuss:
Christrosen, Pistazien-Schaukelpferde, Erdnuss-Florentiner-Tannen

Leckereien aus dem Elsass:
Winzer Sterne mit Glühwein-Gelee, Elsässer Taler und Elsässer Pärchen, Bierawecka, Elsässer Christstollen- „Brioche de Noël

Extravagant, zart und köstlich:
Käsekuchen-Bonbon-Sterne mit Salzbutterkaramellfüllung, *Salzbutterkaramell, Orangen Herzen, „Schnee“-männer, Coeurs de Paris – Pariser Herzen, Eifelturm „Café de Paris“ mit Ganache aus weisser Kaffeesahne und Salzbutterkaramell, Weihnachtssterne

Weihnachts-Macarons – Macarons de Noël:
Macaron Schneemann-Lollies, *Powidl, Macaron Christbaumkugeln, *Himbeerkonfitüre mit Kirsch-Schwips, Macarons-mit Salzbutterkaramell, Macaron Tannenbäume

Engel-Himmlische Botschafter:
Nuss-Nougat-Engele, Engelspost, Weihnachts-Engel

Dieser Back-Bildband ist an all diejenigen gerichtet die mit Freude backen, Gefallen finden an Traditionellem und guten Geschmack wie auch an neuen, aussergewöhnlichen Rezeptideen aus Frankreich, der Heimat der „Grande Cuisine“ und der Wahlheimat von Heyke Ludwig und Georg Louis.

Heyke Ludwig backt schon jeher mit Liebe für Ihre Familie und kreiert immer wieder neue Rezeptideen. Sie verwendet beim Backen nur natürliche Aromen – künstliche Geschmacksstoffe meidet sie – und das schmeckt man. Nie hat sie ihre Kreationen aufgeschrieben, denn sie hatte das Wesentliche im Kopf. Nach einem liebevollen, aber missglückten Versuch der Familie zum Muttertag einen selbst kreierten Gugelhupf zu backen war klar: Mama muss endlich ihre Rezepte aufschreiben, damit der Sohn wenn er mal groß ist seine Lieblingskekse selbst auch mal backen kann. Entstanden ist diese liebevoll zusammengestellte erste Auswahl an „Keksen, Plätzchen, Macarons und feinem Weihnachtsgebäck in Pariser Look“, die gleichermaßen ausgefallen, verführerisch leicht wie auch lecker sind.

Umrahmt wird dieser außergewöhnliche Back-Bildband mit einzigartigen Fotos der Backwaren und aus dem vorweihnachtlichen Elsass, denn Georg Louis ist leidenschaftlicher Fotograf in Perfektion und gewährt uns (Ein-)Blicke in seine magische, zauberhafte Welt von wunderbaren Foto-Kunstwerken. Lassen Sie sich verzaubern.


Mehr auf Amazon:

Kekse, Plätzchen, Macarons & feinstes Weihnachtsgebäck in Pariser Look: Weihnachtsgrüsse aus Frankreich

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 200 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.