Keine Macht den Doofen: Eine Streitschrift

Google Anzeigen

Fundamentalismus

Finanzakrobaten, die mit Milliarden jonglieren, aber das kleine Einmaleins nicht beherrschen. Politiker, für die nur Stimmen zählen ? statt Argumente. Religiöse Fanatiker, die uns mit modernsten Waffen ins Mittelalter zurückbomben wollen: Hinter der globalen Misere steckt, so Schmidt-Salomon in seiner mitreißenden Streitschrift, eine einzigartige, weltumspannende Riesenblödheit. Ein Aufruf zum Widerstand gegen den Irrsinn unserer Zeit.


Mehr auf Amazon:

Keine Macht den Doofen: Eine Streitschrift

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 200 times

3 Kommentare

doFollow
  1. 11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Keine Macht den Doofen, 5. August 2016
    Von 
    Amazon-Kunde (Hessen) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Keine Macht den Doofen: Eine Streitschrift (Kindle Edition)
    Das absolut Beste, was ich auf diesem Gebiet jemals gelesen habe. Das "Problem MENSCH" direkt auf den Punkt gebracht und mit chirurgischer Präzision seziert und analysiert. Unbedingt lesen! Habe es allen meinen Freunden und Bekannten wärmstens empfohlen; und alle waren begeister!
    Vielen Dank und große Anerkennung für den Autor ob seines klaren Standpunktes und durchweg eingängiger Schilderung der Sachverhalte.
    Fazit: ein hervorragend recherchiertes und geschriebenes Buch, das auch einem absoluten Laien ermöglicht, auf den verschiedensten Ebenen des menschlichen Gemeinwesens, einen verdaubaren Überblick zu gewinnen. Trotz schwierigen Zusammenhängen leicht bekömmliche Kost, mit stellenweise zum laut Auflachen verführenden Passagen. Meinen herzlichen Glückwunsch an den Autor für sein geniales Werk.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. 5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ausbruch aus dem Mainstream., 4. Oktober 2015
    Von 
    Urviech – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Keine Macht den Doofen!: Eine Streitschrift (Taschenbuch)
    Meinen Kindern versuche ich immerwährend beizubringen, nicht immer der "dummen" Mehrheit hinterher zu laufen und Abläufe zu hinterfragen, auch unbequeme Fragen zu stellen. Das ist nicht einfach und erfordert anscheinend auch eine gewisse geistige (altersbedingte) Reife. Allerdings muß m.E. so früh wie möglich darauf hingewiesen werden, denn wer es nicht beizeiten eingeimpft bekommt, wird im späteren Lebensverlauf sehr wahrscheinlich immun gegen eine Therapie.Werte sind wichtig und zwar keine materiellen Werte !
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. 5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Einfach die Wahrheit, 11. Juni 2016
    Von 
    Quasimodus – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Keine Macht den Doofen!: Eine Streitschrift (Taschenbuch)
    Dieses Buch bringt Einem zum Lachen und Weinen zugleich. Zum Lachen weil es lustig geschrieben ist, zum Weinen weill die beschriebenen Zustände so erschreckend sind. Ich hoffe, dass dieses Buch einige Menschen dazu anregt etwas diesen Idiotien entgegenzusetzen.
    Manchen Leser wird der manchmal derbe zynische Ton verwundern, aber Idiotien müssen, ohne sanfte Umschreibungen, als das bezeichnet werden was sie sind. Schonungslos und aufrüttelnd.
    Dank an MSS
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar (1)

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.