Kein Prinz. Nirgends.

Google Anzeigen

DDR

Obwohl Jana in der DDR aufwächst, hofft sie darauf, dass es ihr genauso ergeht wie den Figuren aus den Märchen und später den Groschenromanen, die sie heimlich bei ihrer Großmutter liest. Sie hofft darauf, dass endlich der Märchenprinz kommt, um sie aus ihrem tristen Alltag zu erretten. Denn das Leben auf dem Dorf, in der Pionier- und später FDJ-Gruppe hält wenig Erfreuliches für die aufgeweckte und intelligente Jana bereit. Die begehrten Jungen interessieren sich immer nur für die anderen. Sie hadert mit ihrem unfraulichen Aussehen, und wenn sich einmal ein Junge für sie interessiert, ist es bald wieder vorbei.

Dieser autobiografische Entwicklungsroman umfasst die Zeit zwischen Janas 4. und ihrem 20. Geburtstag. Es sind die Sechziger und Siebziger Jahre, an die sich die 40-jährige Jana zurückerinnert, bevor sie einen radikalen Schritt tut.


Mehr auf Amazon:

Kein Prinz. Nirgends.

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 188 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.