2016/12/09eae_Alles_C3BCber_Sex_5112B03DZGfL

Kein guter Sex ohne Unlust: Aus dem Alltag einer Sexualtherapeutin

Google Anzeigen

Alles über Sex

Sexuelle Unlust ist in Deutschland eher die Regel als die Ausnahme: Jeder Zweite ist Umfragen zufolge mit seinem Sexualleben unzufrieden. Oft heißt es „der Lack ist ab“. Die Sexualtherapeutin Beatrice Wagner akzeptiert diesen Grund nicht. Für sie liegt in der Flaute im Bett die Chance, den eigentlichen Ursachen auf die Spur zu kommen. Oft liegt es einfach daran, dass nie über die Wünsche im Bett kommuniziert wurde. Oft stecken auch Verletzungen in der Partnerschaft hinter der Lustlosigkeit. Wer diese Entdeckungsreise ins Ich antritt, erschließt sich ungeahnte Möglichkeiten zu einer neuen Lust, die dann intensiver wird als je zuvor. Anhand zahlreicher Geschichten aus ihrer Beratungspraxis illustriert die Autorin, was die häufigsten Lustkiller sind und wie das Intimleben wieder angefacht werden kann.


Mehr auf Amazon:

Kein guter Sex ohne Unlust: Aus dem Alltag einer Sexualtherapeutin

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 154 times

3 Kommentare

doFollow
  1. 4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Viele Ursachen für Unlust im Bett, 4. März 2016
    Von 
    jiolki.palki (Berlin) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Kein guter Sex ohne Unlust: Aus dem Alltag einer Sexualtherapeutin (Taschenbuch)
    In ihrem Ratgeber "Kein guter Sex ohne Unlust" zeigt Dr. Beatrice Wagner, eine Sexualtherapeutin aus München, in 10 Geschichten mögliche Gründe für Unlust im Bett auf.
    Die einzelnen Geschichten sind verständlich und spannend, in jeder Geschichte wird eine Möglichkeit der Lustlosigkeit aufgezeigt, und viele interessante und vor allem neue Aspekte aufgezeigt. Hilfreiche Infokästen zu verschiedenen Themen wie Beckenboden des Mannes, Libidoveränderungen der Frau oder Vaginismus helfen beim wissenschaftlichen Verständnis, darüber hinaus werden hilfreiche Verweise zu weiteren Autoren gegeben und Begriffe aus der psychologischen Praxis eingeführt, zB. der Saulinische Punkt oder Stresshattan.
    Ein Pluspunkt auch dafür, dass nicht nur heterosexuelle Paare beschrieben werden und nicht jede Sexualtherapie zu einem Happy-End in der Beziehung führt!

    Einen Stern weniger gibt es für die etwas altmodische Meinung von Dr. Wagner. In einem Sexualratgeber von Männern als Jäger zu sprechen, die nicht auf bereits erlegte Tiere (Frauen) stehen, halte ich für problematisch. Auch einige andere Ansichten sind für die heutige Zeit unmodern, eine kleine Portion Feminismus wäre an dieser Stelle wünschenswert. Hinweise auf andere (Sexual-)Wissenschaftler sind super, aber nicht in Beschreibungen wie "mein alter Freund Oswalt Knolle" oder "der Hormonpapst Prof. Johannes Huber".
    Abgesehen von diesen kleinen Anmerkungen war das Buch sehr aufschlussreich und hilfreich, um verschiedene Aspekte der Lustlosigkeit im Bett kennenzulernen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. 2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Tolles Buch!, 17. Mai 2016
    Von 
    Mickey – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kein guter Sex ohne Unlust: Aus dem Alltag einer Sexualtherapeutin (Taschenbuch)
    Wiedererkennungsfaktur der Problematik in der Beziehung 100%, Alltagstauglichkeit 100%, Kurzweil beim Lesen 100%, Verbesserung der Beziehung nach Lektüre 100%. Also muss ich wohl 5 Sterne geben?! Hier gibt es tatsächlich k e i n e Luft mehr nach oben. Frau Dr. Wagner weiß tatsächlich wovon sie spricht. Die praktische Erfahrung mit ihren Patienten hat dem Buch 100% Authentizität verliehen. Das kann man wirklich gut gebrauchen! Fünf Sterne mit Zusatzstern von mir und meine absolute Kaufempfehlung obendrein!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. 1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Nur ein Hauch Feminismus, 30. August 2015
    Von 
    Gerd Kreisgeher (thueringen) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kein guter Sex ohne Unlust: Aus dem Alltag einer Sexualtherapeutin (Taschenbuch)
    Der Wert dieses Buches wird meiner Meinung nach durch einen Hauch Feminismus der Autorin geschmälert. Ich bin aber sehr dankbar für die weiterführende Literatur. Ok gut, dann doch 5 Punkte.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.