Judobezogene Selbstverteidigung: Nach den offiziellen Prüfungsinhalten vom 3. KYU bis 3. DAN

Google Anzeigen

Judo

Das Nachschlagewerk legt jedem Judoka – vom Prüfling über den Trainer bis hin zum Prüfer – den kompletten Inhalt für das Prüfungsfach "Judobezogene Selbstverteidigung" des Deutschen Judo-Bundes zielgerecht und übersichtlich dar. In mehr als 660 Farbfotos und bewusst kurz gefassten, informativen Begleittext werden alle für die Kyu- und Dan-Prüfungen benötigten Techniken anhand von Beispielen ausführlich dargestellt und erklärt. Das Buch ist sehr übersichtlich, denn die Reihenfolge der vorgestellten Prüfungsaufgaben entspricht exakt dem Aufbau der Kyu- und Dan-Prüfung des DJB zu diesem Thema. Die dort geforderten Aufgaben mit den dazugehörigen Lösungsbeispielen können so leicht in die Trainingsarbeit und die Prüfungsvorbereitung eingebunden werden. Eine Checkliste am Ende jeder Lehrstufe hilft das Geübte zu überprüfen. Zuvor werden jedoch noch einmal die Grundlagen der Atemi-Techniken, so wie alle benötigten Hebeltechniken (Finger-, Hand-, Arm-, Genick-, Fuß- und Beinhebel) ausführlich gezeigt und erklärt. Weiterhin gibt es zahlreiche Tipps zum Training der Selbstverteidigung. Dadurch ist dieses Fachbuch sowohl als sinnvolle Ergänzung zur Trainingsarbeit im Verein als auch zur Nutzung im privaten Bereich geeignet.


Mehr auf Amazon:

Judobezogene Selbstverteidigung: Nach den offiziellen Prüfungsinhalten vom 3. KYU bis 3. DAN

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.