2016/11/3a703_BC3B6rse_26_Geld_41fxJaG9c9L

Investieren in P2P Kredite: Was man wissen sollte, wie man Fehler vermeidet und erfolgreich investiert

Google Anzeigen

Börse & Geld

Wir leben in einer Zeit, in der es es immer wichtiger wird, selbst finanzielle Verantwortung zu übernehmen und nach Mitteln und Wegen zu suchen, sein Geld sinnvoll zu investieren

Zu diesen innovativen Mitteln gehört auch die P2P-Industrie, die messbar von Monat zu Monat in Europa wächst. Schon fast 100 Plattformen sind in Europa zugelassen und es werden immer mehr. Inzwischen haben sich unter den ganzen Start-Ups einige Plattformen entwickelt, bei denen sich ein tieferer Blick lohnt. Dieses Buch ist genau das richtige für dich, wenn du:

  • denkst, das P2P-Konzept sei unseriös
  • du Investment-Anfänger bist und nicht weißt, wo und wie genau du anfangen sollst
  • du dich im Anbieter-Dschungel nicht zurecht findest und nicht weißt, mit welcher Plattform du starten sollst
  • du ein erfahrener Aktien-Investor bist, der nach einer Möglichkeit sucht, sein Gesamtportfolio stärker zu diversifizieren
  • du mehr über das P2P-Investment erfahren möchtest

Alles was wichtig ist, findest du kompakt in diesem Ratgeber, basierend auf den Erfahrungen von ebenfalls zwei Privatinvestoren, die immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten sind und sich niemals von Vorurteilen lenken lassen.

Fange jetzt an, mehr über das P2P-Investment zu lernen!

Die Online-Unternehmer und Privat-Investoren Kolja Barghoorn und Lars Wrobbel zeigen dir, wie es geht. Im Selbstversuch haben sich die beiden Autoren vor Jahren in den P2P-Dschungel geworfen und für dich Erfahrungen gesammelt, die du heute ernten kannst. Alles was sie für wichtig erachten, haben sie niedergeschrieben, um dir deinen Start zu erleichtern. Nutze ihr Wissen und ihre Tipps für dein Investment.

In “Investieren in P2P Kredite” zeigen dir Kolja und Lars, was P2P genau ist, wie es im Detail funktioniert und welche Vor- und Nachteile die von ihnen selbst genutzten Anbieter haben. Zusätzlich dazu haben auch andere deutsche P2P-Größen ihr Wissen beigetragen, damit du optimal starten kannst. Claus Lehmann (p2p-kredite.com), Andreas Tielmann (p2p-anlage.de), Henning Lindhoff (p2p-investment.de) und Oskar Streiter (lending-school.de) teilen ebenfalls ihr Fachwissen mit dir.

Hol dir jetzt das geballte P2P-Wissen von den bekanntesten deutschen P2P-Größen!

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis

  • P2P-Kredite in der Niedrigzinsphase
  • Was steckt hinter P2P-Krediten
  • Woher kommt P2P und ist es wirklich so neu?
  • Wie funktioniert P2P im Detail?
  • Wie investiert man und wer leiht sich das Geld wofür?
  • Auxmoney
  • Bondora
  • Mintos
  • Twino
  • Investly
  • Estateguru
  • Grundlegendes zur Investition aus Erfahrungswerten
  • Diversifikation
  • Richtige Rendite berechnen mit der XIRR-Funktion
  • Lang- oder kurzlaufende Kredite?
  • Portfolio-Builder
  • Zweitmarkt
  • Beispiel-Portfolios
  • Korrelation zu anderen Kapitalanlagen
  • Risiken und Sicherheiten
  • Steuerliche Behandlung von P2P-Investments
  • Die 10 größten Fehler bei P2P-Investments
  • Studien & Tests
  • Sind P2P-Kredite zukunftssicher?
  • Investment-Ethik

Warum ausgerechnet dieses Buch?

“Investieren in P2P Kredite” bringt dein Investment auf ein neues Level. Dabei ist es ganz egal, ob du Investment-Anfänger bist oder dich bereits gut an der Börse auskennst. Nach der Lektüre dieses Buches wirst du entweder alle Investment-Grundlagen gelernt haben, um direkt mit P2P zu starten oder du hast eine sinnvolle Alternative zu deinen sonstigen Investments erlernt, um dein Portfolio breiter zu diversifizieren.

Starte jetzt mit deinem P2P-Investment durch!


Mehr auf Amazon:

Investieren in P2P Kredite: Was man wissen sollte, wie man Fehler vermeidet und erfolgreich investiert

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 190 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.