Invasion der Außerirdischen in Berlin-Mitte

2016/11/61b90_AuC39Ferirdische_Begegnungen_41KxWe2BUaKL

Außerirdische Begegnungen

Außerirdische überfallen die Erde und erobern sie in wenigen Tagen. Als in Deutschland eine Übergangsregierung mit den Invasoren einen zweifelhaften Friedenspakt schließt, gründet der Langzeitstudent und Kleindealer Max zusammen mit seinen Freunden Tobias und Nina in Berlin eine gewaltfreie Widerstandsgruppe. Sie planen, die Bevölkerung gegen die Besatzer und ihre Kollaborateure zu mobilisieren.

Es dauert nicht lange, bis die unerfahrenen Freizeitrevolutionäre Aufsehen erregen und einige ihrer vermeintlich harmlosen Streiche schwerwiegende Folgen haben. Unerwünschte Helfer und mysteriöse Kontakte mischen sich ein und drängen Max und seine Freunde zu immer riskanteren Aktionen. Die Spannungen in der Gruppe steigen, und Max spielt mit dem Gedanken, auszusteigen. Doch bevor es dazu kommt, geraten die Widerstandskämpfer ins Visier der neu gegründeten Abteilung Sicherheit, der politischen Geheimpolizei, und von da an ist die Jagdsaison eröffnet …


Mehr auf Amazon:

Invasion der Außerirdischen in Berlin-Mitte

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved