Intim – Endlich fit im Schritt: Der persönliche Ratgeber für die moderne Frau bei Vaginalinfektionen

Google Anzeigen

Gynäkologie

Brennen, Juckreiz, Ausfluss, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr – Zustände, die fast jede Frau bzw. jedes Paar kennt. Mediziner haben üblicherweise kein Problem bei der Behandlung von vaginalen Infektionen. Aber warum gibt es dann doch viele Frauen, die an chronischen oder wiederkehrenden Vaginalinfektionen leiden? Aus welchem Grund verändert sich diese einfach zu behandelnde Erkrankung in ein "Monster", das den Alltag und vor allem das Sexualleben nachhaltig beeinflusst? In diesem Buch werden diese und andere Fragen eingehend beleuchtet und Antworten gegeben. Der Autor behandelt das Thema mit dem nötigen wissenschaftlichen Hintergrund, aber auch mit viel Einfühlungsvermögen, getragen durch persönliche Erlebnisse, tägliche Erfahrung und Gespräche mit sogenannten "hoffnungslosen Fällen", denen man "nicht mehr helfen kann". Erster Wunsch dieses Buches ist, mit dem Tabuthema vaginale Infektionen aufzuräumen. Armin Witt zeigt auf, wie man zur richtigen Diagnose und Therapie kommt und welche therapeutischen Ansätze vermieden werden sollten. Durch die Verknüpfung von persönlichen Geschichten, wissenschaftlichem Hintergrund und Hausverstand dient dieses Buch einer breiten Leserschaft.


Mehr auf Amazon:

Intim – Endlich fit im Schritt: Der persönliche Ratgeber für die moderne Frau bei Vaginalinfektionen

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 235 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.