2016/12/7d3db_Intelligenz_51EM0UT82hL

Intelligenz des Herzens durch die Fünf »Tibeter«®: Heilende Aussöhnung mit unserem innersten Wesenskern

Google Anzeigen

Intelligenz

Die Entdeckung der Intelligenz des Herzens ist ein wichtiges Thema unserer Zeit. Maruscha Magyarosy lehrt uns durch die fünf Riten, „vom Herzen her“ zu leben – voller Weisheit, Kraft und Güte.

Zahlreiche leicht erlernbare Übungen und Meditationen ermöglichen eine Vertiefung und Erweiterung der Fünf-»Tibeter«®-Erfahrung.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)


Mehr auf Amazon:

Intelligenz des Herzens durch die Fünf »Tibeter«®: Heilende Aussöhnung mit unserem innersten Wesenskern

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 173 times

1 Kommentar

doFollow
  1. 20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Das WAHRE Buch über >Die fünf Tibeter<, 2. August 2008
    Von 
    -:¦:- Wu Wei -:¦:- – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Intelligenz des Herzens durch die Fünf »Tibeter«®: Heilende Aussöhnung mit unserem innersten Wesenskern (Taschenbuch)
    .
    Wenn wir einmal von dem Mythos – oder dem legendären Buch von Peter Kelder – Abstand nehmen und >Die fünf Tibeter< als das betrachten, was sie sind und was sie bewirken, so bringt es Maruscha Magyarosy mit ihrem Buch auf den Punkt: DIE INTELLIGENZ DES HERZENS!

    Natürlich sind >Die fünf Tibeter< klassische Yoga-Stellungen, die in dynamische Bewegungsabläufe mit Atembegleitung umgewandelt wurden. Meines Erachtens liegt hierin aber eins der Geheimnisse der Tibeter … sie öffnen innere und äußere Horizonte, und das Herz gleich mit!

    Maruscha Magyarosy schreibt und lebt aus der Jahrzehnte langen Praxis, und stellt in ihrem Buch nicht nur die Tibeter aus "der Sicht des Herzens" dar; sie geht noch einen Schritt weiter und erlaubt dem Leser anhand von einem umfangreichen Übungsteil mit einfachen Übungen die Tibeter wirklich kennenzulernen.

    Weiterhin befasst sich Magyarosy u. a. mit den "fünf Sinnen, neun Toren und sieben Energiezentren", widmet sich der "Transformation des Herzens", "der Alchimie des Körper" und des "Ich Bin". Im Übungsteil finden sich:

    – Die fünf Riten
    – Der Geheime Sechste und die sexuelle Energie
    – Herzenserfahrungen
    – Surya Namaskar – der Sonnengesang
    – Der "Tausendblättrige Lotus"
    – Toleranzübung
    – Mitgefühlsübung
    – Die lächelnde Zelle
    – Vom Opfer zum Schöpfer
    u. v. m.

    Ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen!! Es erweitert den Horizont und öffnet das Herz :o)
    .

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.