Instrumentelle Analytik und Bioanalytik: Biosubstanzen, Trennmethoden, Strukturanalytik, Applikationen (Springer-Lehrbuch)

Biophysik

Die neue Auflage des erfolgreichen Lehrbuchs bietet deutlich mehr Stoff. Es enthält jetzt eine Darstellung der Grundlagen von Biosensoren und Immunoassays sowie einen ersten Einstieg in das wichtige Gebiet der Proteomanalytik. Außerdem sind nun weitere analytische Methoden wie Extraktion, Gaschromatographie, Atomspektroskopie und Infrarotspektroskopie berücksichtigt. Manfred H. Gey vermittelt noch umfassender als zuvor ein praxisbezogenes und fachübergreifendes Verständnis für die Instrumentellen Methoden und die Analytik von Biomolekülen. In einem einführenden Teil erläutert er zunächst die analytisch interessierenden Eigenschaften der Biomoleküle. Der nächste Teil des Lehrbuchs behandelt die Probenvorbereitung, deren saubere Durchführung unerlässlich für gute Ergebnisse in der Analytik ist. Dann folgen die Grundlagen und Applikationen aller instrumentellen Trenntechniken sowie der molekül- und atomspektroskopischen Methoden. Einen breiteren Raum nehmen jetzt die unterschiedlichsten Kopplungstechniken ein. Mit anschaulichen Abbildungen wird jede Methode erläutert, so dass auch Neueinsteiger schnell die Prinzipien der Methoden verstehen. Ausgewählte Beispiele führen in die praktische Anwendung im Labor ein.Die neue Auflage des erfolgreichen Lehrbuchs bietet deutlich mehr Stoff. Es enthält jetzt eine Darstellung der Grundlagen von Biosensoren und Immunoassays sowie einen ersten Einstieg in das wichtige Gebiet der Proteomanalytik. Außerdem sind nun weitere analytische Methoden wie Extraktion, Gaschromatographie, Atomspektroskopie und Infrarotspektroskopie berücksichtigt. Manfred H. Gey vermittelt noch umfassender als zuvor ein praxisbezogenes und fachübergreifendes Verständnis für die Instrumentellen Methoden und die Analytik von Biomolekülen. In einem einführenden Teil erläutert er zunächst die analytisch interessierenden Eigenschaften der Biomoleküle. Der nächste Teil des Lehrbuchs behandelt die Probenvorbereitung, deren saubere Durchführung unerlässlich für gute Ergebnisse in der Analytik ist. Dann folgen die Grundlagen und Applikationen aller instrumentellen Trenntechniken sowie der molekül- und atomspektroskopischen Methoden. Einen breiteren Raum nehmen jetzt die unterschiedlichsten Kopplungstechniken ein. Mit anschaulichen Abbildungen wird jede Methode erläutert, so dass auch Neueinsteiger schnell die Prinzipien der Methoden verstehen. Ausgewählte Beispiele führen in die praktische Anwendung im Labor ein.


Mehr auf Amazon:

Instrumentelle Analytik und Bioanalytik: Biosubstanzen, Trennmethoden, Strukturanalytik, Applikationen (Springer-Lehrbuch)

Facebook Like

One Reply to “Instrumentelle Analytik und Bioanalytik: Biosubstanzen, Trennmethoden, Strukturanalytik, Applikationen (Springer-Lehrbuch)”

  1. 9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Istrumentelle Bioanalytik, 20. August 2005
    Von Ein Kunde
    Rezension bezieht sich auf: Instrumentelle und Bioanalytik: Biosubstanzen, Trennmethoden, Strukturanalytik, Applikationen (Gebundene Ausgabe)
    Dieses Buch ist an sich interessant, aber leider sind manche Erläuterungen etwas zu kurz und oberflächlich geraten. Der Autor verweist an dieser Stelle aber an weiter führende Literatur. Kurz gesagt dient das Buch eher dafür einen Überblick zu verschaffen. Außerdem ist mir leider aufgefallen das einige Fehler vorliegen, hauptsächlich in den Abbildungen. So ist zum Beispiel bei einigen chemischen Formeln die Struktur falsch! Manfred Gey ist zur Zeit Proffessor für Analytik an der Fachhochschule in Zittau und ich habe festgestellt das er seine Unterichtsmaterialen kommplett aus seinem Buch bezieht, mit immer noch den gleichen Fehlern in den Abbildungen. Also beim Lesen des Buches etwas kritisch an manche Sachen herangehen.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved