Informatikunterricht planen und durchführen (eXamen.press)

Didaktik der Informatik

Was soll unterrichtet werden und wie soll unterrichtet werden? Diese Fragen stellen sich bei der Planung und Durchfuhrung ¨ des Unterrichts in Infor- tik sowohl in der schulischen wie auch in der betrieblichen Ausbildung. Zur Legitimation und zu den Inhalten eines Schulfaches Informatik gibt es viele Publikationen. Nur wenige Handreichungen gibt es zur Methodik des Inf- matikunterrichts. Hier setzt das vorliegende Buch an. Es bietet methodische Unterstutzung ¨ bei der Gestaltung des Unterrichts. An wen richtet sich das Buch? Das Buch richtet sich an Informatiklehr- innen und -lehrer an Berufsschulen und Gymnasien, an Kursleiterinnen und -leiter in der innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung, an Dozierende an Fachhochschulen sowie an Lehramtsstudierende. Die unterschiedlichen Zi- gruppen spiegeln sich in den gewahlten Formulierungen und Beispielen wider. ¨ Die Leserinnen und Leser sind eingeladen, die Ausfuhrungen auf die eigene ¨ Unterrichtspraxis zu ubertragen. ¨ Ist eine Methodik des Informatikunterrichts fur Lehrerinnen und Lehrer auf ¨ der Sekundarstufe uber Fachhochschulen bis zum Kurswesen im Rahmen der ¨ betrieblichen Weiterbildung uberhaupt moglich? Aufgrund unserer langjahri- ¨ ¨ ¨ gen Erfahrung in der Informatikausbildung an verschiedenen Institutionen sind wir davon uberzeugt. Die informatikspezi?schen Probleme sind auf allen ¨ Stufen ahnlich: Informatik ist abstrakt, Informatik ist einem raschen Wandel ¨ unterworfen und Informatikunterricht beinhaltet Arbeit am Computer.Was soll unterrichtet werden und wie soll unterrichtet werden? Diese Fragen stellen sich bei der Planung und Durchfuhrung ¨ des Unterrichts in Infor- tik sowohl in der schulischen wie auch in der betrieblichen Ausbildung. Zur Legitimation und zu den Inhalten eines Schulfaches Informatik gibt es viele Publikationen. Nur wenige Handreichungen gibt es zur Methodik des Inf- matikunterrichts. Hier setzt das vorliegende Buch an. Es bietet methodische Unterstutzung ¨ bei der Gestaltung des Unterrichts. An wen richtet sich das Buch? Das Buch richtet sich an Informatiklehr- innen und -lehrer an Berufsschulen und Gymnasien, an Kursleiterinnen und -leiter in der innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung, an Dozierende an Fachhochschulen sowie an Lehramtsstudierende. Die unterschiedlichen Zi- gruppen spiegeln sich in den gewahlten Formulierungen und Beispielen wider. ¨ Die Leserinnen und Leser sind eingeladen, die Ausfuhrungen auf die eigene ¨ Unterrichtspraxis zu ubertragen. ¨ Ist eine Methodik des Informatikunterrichts fur Lehrerinnen und Lehrer auf ¨ der Sekundarstufe uber Fachhochschulen bis zum Kurswesen im Rahmen der ¨ betrieblichen Weiterbildung uberhaupt moglich? Aufgrund unserer langjahri- ¨ ¨ ¨ gen Erfahrung in der Informatikausbildung an verschiedenen Institutionen sind wir davon uberzeugt. Die informatikspezi?schen Probleme sind auf allen ¨ Stufen ahnlich: Informatik ist abstrakt, Informatik ist einem raschen Wandel ¨ unterworfen und Informatikunterricht beinhaltet Arbeit am Computer.


Mehr auf Amazon:

Informatikunterricht planen und durchführen (eXamen.press)

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved