Im Schatten der Schwestern (The Curse, Band 2)

Literaturkritik & -theorie

Ich fühlte, dass das Herz unter meinen Fingern nicht länger schlug. Ein Wort trieb durch meinen wirren Verstand: Verrat. Ich hob den Blick und sah in seine Augen. Eine Träne, heiß wie glühendes Eisen, brannte sich ihren Weg meine Wange hinab und fiel ungehindert auf die blutige Erde.

Nachdem Vanoras Fluch gebrochen war, schien dem Glück der beiden nun nichts mehr im Wege zu stehen. Doch dann offenbart ihnen Paytons Bruder Sean eine bittere Wahrheit. Es ist noch nicht vorbei. Diesmal liegt Paytons Schicksal allein in Samanthas Händen. Wird es ihnen gelingen, das Geheimnis der fünf Schwestern zu lösen?
Die Reise ins Unbekannte führt Samantha dorthin zurück, wo alles begann – und zurück in die Arme des Schotten, der ihr Herz durch alle Zeit in seinen Händen hält …

"Die Sogwirkung entfaltet sich ab der ersten Seite und lässt den Leser auch bis zum Ende nicht mehr los!"Bücherwürmchenswelt

"Wer Teil 1 gelesen hat kommt an diesem 2. Teil nicht vorbei. Unbedingt lesen!"Manjas Buchregal

…diese Reihe macht süchtig!CINEMAinMYhead

Lesen Sie auch:
Das Vermächtnis (Band 3)


Mehr auf Amazon:

Im Schatten der Schwestern (The Curse, Band 2)

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved