Im Kopf eines Irren (Kindle Single)

Grundlagenwissen

Anders Behring Breivik hat bei seinen beiden Terroranschlägen in Norwegen mehr Menschen getötet als jeder Amokläufer zuvor. Als er verhaftet wird, behauptet er, im Namen der Tempelritter gehandelt zu haben, ein militantes Netzwerk von Nationalisten, dessen Mitglieder sich geschworen haben, Europa vor dem Islam zu schützen. Doch die norwegische Polizei kann nicht den geringsten Hinweis auf die Existenz einer derartigen Gruppe finden.

Ist Breivik tatsächlich ein echter Terrorist, getrieben von einer rechtsextremen Ideologie, oder lediglich ein Verrückter, der in seinem ganz persönlichen Wahn lebt? Spezialisten der Polizei, Juristen, Psychiater und Experten für Rechtsextremismus müssen wenige Monate später in einem Prozess aussagen, bei dem es bald nicht mehr um Schuld oder Unschuld geht. Stattdessen sieht sich das Gericht mit einer viel besorgniserregenderen Frage konfrontiert: Wie war es möglich, dass ein junger Mann, der in einem der wohlhabendsten Viertel Oslos aufgewachsen ist, eine so unvergleichlich brutale Tat begehen konnte?

Mithilfe von Vernehmungsprotokollen der Polizei, Mitschriften des Verfahrens sowie zweier psychiatrischer Gutachten und nicht zuletzt aufgrund seiner eigenen Beobachtungen im Gerichtssaal versucht der Journalist Richard Orange in bisher nicht erreichter Vollständigkeit zu klären, was den Killer zu seiner grauenhaften Tat bewogen hat.


Mehr auf Amazon:

Im Kopf eines Irren (Kindle Single)

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved