Ich glaube an Hühner: An-, Ein- und Nachsichten eines 68ers

Google Anzeigen

Populäre Musik

Ein Lebensweg mit manchen überraschenden Wendungen, seit dem Gründungsjahr der Bundesrepublik bis heute, in dem nicht nur die Beatles, Karl Marx und andere Persönlichkeiten eine Rolle spielen.
Vieles ist anders als es auf den ersten Blick zu sein scheint. Das Leben ist wie eine Toilette, man macht viel durch – Weiber, Musik (oder andersherum), Politik auf der Seite, wo das Herz schlägt,, private und berufliche Auf- und Abstiege, Niedergänge und Höhenflüge liefern Stoff für viele, sehr viele Geschichten und Erlebnisse.
England, USA, die Philippinen und andere Orte "auf dieser kleinen Kartoffel im Weltall "spielen eine große Rolle – egal, "annerswo is auch scheiße".
"Echt aus dem Leben gegriffen, während viele vermeintlich hochkarätige Biografien ja von Personen handeln, die absolut neben dem echten Leben stehen."


Mehr auf Amazon:

Ich glaube an Hühner: An-, Ein- und Nachsichten eines 68ers

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.