2016/11/805a5_Hunde__51tQFpc88uL

Hundetraining mit Martin Rütter: individuell, partnerschaftlich, leise

Ebooks
Google Anzeigen

Hunde

In diesem Buch erfährt man vom Hundeprofi Martin Rütter alles über die Grundlagen einer guten Beziehung zwischen Mensch und Hund. Wie man die Bindung zu seinem Hund verstärken kann, welche Signale er verstehen sollte und wie man mehr Abwechslung in den Alltag mit Hund bringen kann. Ganz nach dem Motto des Tierpsychologen Martin Rütter: „Hunde sind Persönlichkeiten, die es verdient haben, dass wir uns mit ihren Wünschen, Stärken und Schwächen beschäftigen.“Eine „spannende und intensive Reise in ein ganz neues Terrain” verspricht ‘Hundeversteher’ Rütter. Keine militärisch lauten Töne mehr auf großen Trainingsplätzen, kein Frust mehr bei Herrchen und Frauchen, kein Kommunikationsproblem mehr zwischen Mensch und Tier. „Statt den Leuten zu erklären, was sie falsch machen, zeigen wir ihnen, wie sie es richtig machen.“

Bescheiden sagt Rütter, es sei „nur eine Methode“, die er vor 14 Jahren begann zu entwickeln, aber sie sei effektiv. Viel Engagement und Einfühlungsvermögen spricht aus dem 150 Seiten Buch, unterhaltsam ist es illustriert, Bilder demonstrieren anschaulich falsches und richtiges Verhalten zwischen Zwei- und Vierbeiner. Gesondert markierte Tipp- Kästchen oder farbig als ‚wichtig’ angezeigte Einschübe heben kurzgefasst und fokussiert Dies oder Das noch einmal hervor. Und eines macht das Buch mit seinen zahlreichen Übungen für Hundehalter, ob erfahren oder nicht, klar: Erziehung kann ganz schön viel Spaß machen!

Das „Geheimnis erfolgreicher Kommunikation“ heißt D.O.G.S, Dog orientated Guiding System, keine Bange, ein akademischer Titel ist für die Hundeerziehung nicht notwendig. Am Hund orientiertes Führungssystem, so die Übersetzung. Dahinter steckt ein für jeden Hund individuell zusammengestelltes, sehr plausibel klingendes und überzeugendes Trainingskonzept, denn eben auch ein Hund hat Persönlichkeit und Charakter, ist ein individuelles Wesen. Darauf legt Rütter unbedingten Wert! Detailliert und nebenbei auch sehr unterhaltsam schildert Rütter nicht nur das Antrainieren verschiedener Signale, angereichert wird die wertvolle Hundeliebhaber- Lektüre mit Vorschlägen für mehr „Abwechslung im Hundealltag“ und die Bedeutung, die nicht nur der Hund für seinen Besitzer hat, sondern auch umgekehrt. „Wir sollten uns…nicht nur darauf begrenzen, der Dosenöffner und Schmuseonkel unseres Hundes zu sein, sondern viel mehr als das: ein Sozialpartner, der Verantwortung übernimmt.“ Und die beginnt nun mal mit der guten Erziehung.–Barbara WegmannIn diesem Buch erfährt man vom Hundeprofi Martin Rütter alles über die Grundlagen einer guten Beziehung zwischen Mensch und Hund. Wie man die Bindung zu seinem Hund verstärken kann, welche Signale er verstehen sollte und wie man mehr Abwechslung in den Alltag mit Hund bringen kann. Ganz nach dem Motto des Tierpsychologen Martin Rütter: „Hunde sind Persönlichkeiten, die es verdient haben, dass wir uns mit ihren Wünschen, Stärken und Schwächen beschäftigen.“


Mehr auf Amazon:

Hundetraining mit Martin Rütter: individuell, partnerschaftlich, leise

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an

Kommentare

1 Reaktion zu “Hundetraining mit Martin Rütter: individuell, partnerschaftlich, leise”

  1. Hallo toller Beitrag…habe mir dieses Buch selber auch gekauft kann ich nur jedem empfehlen.Aufjedenfall sehr hilfreich ps tolle Homepage .Macht weiter so.lg jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.