Hochwasserrisikomanagement: Theorie und Praxis

Google Anzeigen

Geochemie

In Auswertung der in der Vergangenheit abgelaufenen Hochwasserereignisse hat die Europ- sche Union mit der Richtlinie zur Bewertung und das Management von Hochwasserrisiken im Jahre 2007 (EG-HWRM-RL) [75] die Grundlage für ein integriertes Hochwasserrisi- management auf europäischer Ebene geschaffen. In Umsetzung der EG-HWRM-RL werden in den nächsten Jahren flusseinzugsgebietsweise das Hochwasserrisiko bewertet, bei Betr- fenheit Hochwassergefahrenkarten und Hochwasserrisikokarten erstellt und Hochwasserri- komanagementpläne erarbeitet werden, mit deren Umsetzung das Hochwasserrisiko verm- dert werden soll. Im vorliegenden Buch wird das integrierte Hochwasserrisikomanagement mit seinem heutigen Kenntnisstand theoretisch aufgearbeitet und am Beispiel und mit den Erfahrungen des Augusthochwassers von 2002 praktisch nachvollzogen. Im August 2002 waren Mitteleuropa, Deutschland und insbesondere Sachsen von einer der verheerendsten Hochwasserkatastrophen betroffen. Wenn man heute Deutschland oder den Freistaat Sachsen durchquert, wird man aufgrund der schnellen Schadensbeseitigung und großen Solidarität nur noch selten Narben vom August 2002 sehen. Und trotzdem dürfen die Folgen dieses Ereignisses nicht vergessen werden und es sollten alle Möglichkeiten zu einer nachhaltig hochwasserneutralen Rauminanspruchnahme genutzt werden. Nur die Wasserwi- schaft kann durch eine solide Facharbeit und ständige Informationen die Erinnerung an Hochwasser bei der Bevölkerung, den vielschichtigen Entscheidungsträgern und bei der Politik wach halten. Alle raumbeanspruchenden Bereiche, wie z. B. Verkehrsinfrastrukturt- ger oder Baulastträger sollten sich bei Investitionsentscheidungen regelmäßig die Frage st- len, ob ihr neues Bauwerk oder die Infrastruktur vom Hochwasser betroffen sein können oder ob ihre Investition zu einer Vergrößerung des Hochwasserrisikos führt.


Mehr auf Amazon:

Hochwasserrisikomanagement: Theorie und Praxis

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.