Hanf in der Tiermedizin (eBook): CBD für Pferde

Ebooks
Google Anzeigen

Tiermedizin

Hier KOSTENLOS lesen

http://lavida-cosmetics.de/onlineshop/eBooks/20161017_Cannabidiol_fuer-Pferde/web/flipviewerxpress.html

Seit langem ist die schmerzlindernde Wirkung von Cannabis auch bei Pferden bekannt. Mittlerweile sprechen sich daher auch immer mehr Tierärzte dafür aus, bei kranken Pferden auch auf pflanzliche Inhaltsstoffe zu setzen. Bisher stehen jedoch nur wenige Langzeitstudien zur Verfügung, um eine tatsächliche Wirkung wissenschaftlich nachzuweisen.

Die Hauptwirkstoffe des Cannabis, THC und CBD, entstehen allerdings erst beim Erhitzen. Das heißt, die Blüten der weiblichen Hanfpflanze müssen verdampft und als Öl eingenommen werden.
Cannabis kann als Medizin bei Haus- und Nutztieren erfolgreich eingesetzt werden, jedoch sollten seine Präparate mit viel CBD (Cannabidiol) dabei aber ohne oder nur mit sehr wenig THC (Tetrahydrocannabinol) (weniger als (1%) eingesetzt werden.

Cannabis besteht zum größten Teil aus Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD). Daneben werden noch rund 600 weitere Zusatzstoffe vermutet, deren Zusammenspiel noch nicht genau erforscht wurde. THC und CBD sind genau die Stoffe, die bekannter Weise eine schmerzlindernde, entzündungshemmende und nervenschützende Wirkung haben. Eine negative Begleiterscheinung von THC ist, dass es stark psychoaktiv wirkt.

Bei Cannabidiol CBD Podukten sind solche Nebenwirkungen nicht bekannt, da sie meistens weniger als 0,2% THC enthalten und ihnen wird daher in den USA vor allem auch ein großes Behandlungspotenzial gerade bei Pferden zugeschrieben, da es sich hervorragend zur Dämpfung von oxidativem und leistungsbedingten Schmerzen, Stress, Entzündungen, Zelltod und Fribrosen eignet. Weiterhin werden CBD Produkte häufig bei Pferden mit chronischen Schmerzen und Augenleiden eingesetzt, da sie den Augeninnendruck senken.

Wird mein Pferd „high“ von CBD-Öl oder anderen CBD Produkten ?

Nein, CBD-Öl enthält ie auch alle anderen CBD Produkte keine psycho-aktiven Substanzen und man wird davon nicht high, weil es kein rausch-auslösendes THC enthält.

Wie lange ist CBD-Öl haltbar?

CBD-Öl können Sie am besten kühl und dunkel aufbewahren, zum Beispiel im Kühlschrank. Das Öl ist dann mindestens 1 Jahr haltbar. Denken Sie daran, dass die Kälte die Viskosität des CBD-Öls verringert. Verwenden Sie CBD-Öl darum immer bei Raumtemperatur.

Hat CBD Nebenwirkungen?

Es gibt keine bekannten Neben- und/oder Wechselwirkungen bei Verwendung von CBD Produkten mit anderen Nahrungsergänzungs-mitteln oder Medikamenten.

Wie schnell wirkt CBD-Öl?

Dies hängt von der Dosis ab, von der Krankheit Ihres Pferdes. Einige Pferde reagieren sofort bei oraler Anwendung unter der Zunge schon innerhalb von 15 Minuten, und es zeigt sich die beruhigende und entspannende Wirkung des CBD Öls.

Verwenden Sie CBD Öle aus anderen Gründen, wie z.B. zur Gewichtsreduzierung Ihres Pferdes durch das im CBD und Hanfsamen Öl enthaltene L-Carnitin, kann die medizinische Wirkung natürlich etwas länger dauern. Denken Sie hierbei an ein paar Wochen.

Hanfsamen Öl, eine gesunde Zuta.

Unserer CBD Produkte enthalten auch Hanföl. Es ist ein biologisches Produkt aus kaltgepressten Hanfsamen. Um sie zu pressen wird zunächst die Schale entfernt. Dadurch dass die Samen kalt gepresst werden bleiben hochwertige, essentielle Bestandteile im Öl enthalten.

Bei diesen gesunden Bestandteilen handelt es sich z.B. um:
– Minerale
– Vitamin B und E
– Omega 3 und 6 Fettsäuren
– Hanfproteine
– L-Carnitin und Carotin zur Fettverbrennung


Mehr auf Amazon:

Hanf in der Tiermedizin (eBook): CBD für Pferde

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.