Gynäkologie und Geburtshilfe in der chinesischen Medizin

Google Anzeigen

Gynäkologie

Gynäkologische Beschwerden und Infertilität gehören zu den häufigsten Motivationen von Patientinnen, eine Behandlung mit TCM zu beginnen.

Giovanni Maciocia beschreibt Physiologie und Pathologie der weiblichen Körperfunktionen und erklärt alle wichtigen Diagnose- und Therapieprinzipien.

• Über 60 gynäkologische und geburtshilfliche Krankheitsbilder, einschließlich Ätiologie, Pathologie, Akupunktur- und Arzneimittelmedizin sowie Prävention und Prognose • Vergleich zwischen chinesischen und entsprechenden westlichen Symptomen • Wichtige Erkrankungen wie Infertilität, Endometriose, Polyzystisches Ovarialsyndrom und Myom • Akupunktur in der Geburtshilfe • Fallstudien zum besseren Verständnis

Sie erhalten konkrete Behandlungsanleitungen nach Krankheitsbildern sowie Rezepturen mit genauen Dosierungen und möglicher Substitutionen für bestimmte, im Westen nicht erlaubte Substanzen.


Mehr auf Amazon:

Gynäkologie und Geburtshilfe in der chinesischen Medizin

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.