Gruppenaufgaben: Gruppendynamische Spiele zur Förderung von Kooperation, Kommunikation, Teamwork und für eine bessere Zusammenarbeit in der Kinder- und Jugendarbeit

Google Anzeigen

Gruppendynamik

Gruppenaufgaben sind Spiele, bei denen die Gesamtgruppe kommunikativ und kooperativ tätig werden muss und das Spiel nur als Gesamtgruppe bewältigen kann. Als Gegner dient dabei maximal der Spielleiter. Daher werden diese Spiele auch häufig als gruppendynamische oder kooperative Spiele sowie als Team-Building-Games bezeichnet.

Bei Gruppenaufgaben steht nicht das eigentliche Spielen im Mittelpunkt. Stattdessen dienen die Aufgaben als Katalysator, um die beobachten Effekte, Kommunikationen und Handlungen nach der Durchführung mit der Gruppe besprechen und reflektieren zu können.

Die Aufgabenbeschreibungen umfassen in diesem Buch meist noch mehrere Variationen, so dass man die Schwierigkeit der Aufgabe an die Fähigkeiten und die Erfahrungen der Kinder und Jugendliche anpassen kann. Zudem sind die Beschreibungen noch mit vielen Tipps und Hinweisen ergänzt, damit die direkte Umsetzung so gut wie möglich gelingt.

Gruppenaufgaben eignen sich zum Einsatz in Gruppenstunden, Ferienfahrten, Freizeiten und Lagern für Kinder und Jugendliche sowie auch zum Aufbau von Teamfähigkeit und Empathie in Teams sowie Vereinsvorständen.

Zu diesem aus der Praxis entstandenen Buch haben über 20 aktive Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit Ideen, Anregungen und Hinweise beigetragen, die gemeinsam in „Grik.de – Ideen für die Kinder- und Jugendarbeit“ aktiv sind.


Mehr auf Amazon:

Gruppenaufgaben: Gruppendynamische Spiele zur Förderung von Kooperation, Kommunikation, Teamwork und für eine bessere Zusammenarbeit in der Kinder- und Jugendarbeit

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.