2016/11/c8cb2_Programmierung_26_Webdesign_41h6AseevBL

Grundkurs Web-Programmierung: Interaktion, Grafik und Dynamik – Mit XHTML und CSS, XML, JavaScript, Applets, SVG, PHP

Google Anzeigen

Programmierung & Webdesign

Web,StatikundDynamik HypertextMarkupLanguage (HTML) ist die Beschreibungsspra­ che für Internetseiten. Ein Dokument, formuliert in HTML, wird von einem Webserver auf Anfrage an einen Webbrowser, den Client, übermittelt. Der Webbrowser hat die Aufgabe der Umset­ zung des Dokumenteninhalts in grafisch ansprechende Form. Durch eingebettete Hyperlinks wird auf beliebig verteilte Doku­ mente im Web verwiesen. Das Verhalten der Seite ist statisch. Der Bildschirminhalt verändert sich nur nach Anforderung einer neuen Webseite. Der Anteil statischer Webseiten an den gesamten Internetanwen­ dungen ist nur noch gering und verliert an Bedeutung. Das In­ ternet ist dynamisch. Durch Benutzereingriffe verändert sich der Inhalt angezeigter Webseiten. Hierbei ist zu unterscheiden zwi­ schen clientseitiger Dynamik und serverseitiger Dynamik. Im ers­ teren Fall erfolgen die Veränderungen durch Prozesse auf dem Clientrechner. Serverseitige Dynamik besteht in der Ausführung von Scripten oder Programmen auf dem Fremdrechner. SprachenundWerkzeuge Sprachen und Werkzeuge zur Erstellung dynamischer Webseiten sind u. a. JavaScript, Java, XML, SVG, PHP, SQL, um nur einige mit ihren Abkürzungen zu benennen. Diese Technologien er­ möglichen Internetanwendungen, die für ein breiteres Spektrum einsetzbar sind als nur zur Publikation von HTML-Dokumenten. Technisch-wissenschaftliche Anwendungen können webfähig programmiert werden. Es gibt für alle Anwender nur noch eine einzige, aktuelle Softwareversion auf einem Webserver. Der Zu­ gang wird dem autorisierten Personenkreis von jedem Ort aus und zu jeder Zeit gewährleistet. Mit der Anwendung von Daten­ banken stehen dem Benutzer der Webseite umfangreiche Da­ tenmengen bei schnellem Zugriff zur Verfügung.


Mehr auf Amazon:

Grundkurs Web-Programmierung: Interaktion, Grafik und Dynamik – Mit XHTML und CSS, XML, JavaScript, Applets, SVG, PHP

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 170 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.