Gesunder Menschenverstand im Schach

Schach

Dr. Emanuel Lasker (1868-1941) war Schachspieler, Mathematiker und Philosoph. Er war von 1894 bis 1921 zweiter und bislang einziger deutscher Schachweltmeister. Dieses Buch enthält eine Serie von Vorträgen, die er im Jahre 1895 in Form eines kleinen Buches unter dem Titel "Common sense in chess" in London und später (1925) unter der deutschen Übersetzung "Gesunder Menschenverstand im Schach" veröffentlichte. Schach ist demnach ein Kampf zwischen zwei Intellekten, der fortan auch zu seinem Hauptpostulat der schachlich-philosophischen Gesamtkonzeption wurde.


Mehr auf Amazon:

Gesunder Menschenverstand im Schach

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved