Gesund durch Diät?: Was Kohlenhydrat-, Fett- und Heilfasten bringen

Heilfasten

Diäten liegen im Trend. Über 500 verschiedene Varianten gibt es inzwischen von A wie Atkins bis T wie Trennkost. Dabei steht immer öfter nicht das Abnehmen im Vordergrund, sondern die Idee, den Körper zu entschlacken und zu entgiften. Aber jede Diät und Fastenkur ist "Gift" für den Körper: Durch Nahrungsentzug und schnelles Abnehmen gelangen Schadstoffe aus den Fettdepots in die Blutbahn, das Gallensteinrisiko steigt, die Immunabwehr wird geschwächt. Experten raten daher, ausreichend Bewegung auf den Speiseplan zu setzen und nur zu essen, wenn man wirklich Hunger hat.

O-Töne: Gudrun Zürcher, Ernährungsmedizinerin aus Freiburg; Prof. Nicolai Worm, Ernährungswissenschaftler aus München; Dagmar von Cramm, Fachjournalistin für Ernährung; Matthias Bergediek, Mitglied der Selbsthilfegruppe "Weight Watchers" in Freiburg; Angelika Dietz, Ernährungswissenschaftlerin aus Villingen-Schwenningen; Prof. Hartmut Bertz, Ernährungsmediziner aus Freiburg und Prof. Ingo Fröse, Sportwissenschaftler aus Köln.


Mehr auf Amazon:

Gesund durch Diät?: Was Kohlenhydrat-, Fett- und Heilfasten bringen

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved