2016/11/3d76d_Philosophie_51izgJtNoOL

Gespräche

Google Anzeigen

Philosophie

Bei diesem Werk handelt es sich um eine urheberrechtsfreie Ausgabe. Der Kauf dieser Kindle-Edition beinhaltet die kostenlose, drahtlose Lieferung auf Ihren Kindle oder Ihre Kindle-Apps.


Mehr auf Amazon:

Gespräche

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 118 times

3 Kommentare

doFollow
  1. 1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Muss jeder Haushalt haben, 20. Februar 2015
    Von 
    b.schmitt – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Gespräche (Kindle Edition)
    Top Buch, immer interessant für zwischendurch. Liegt bei mir auf der Toilette, damit ich jeden Tag was neues lesen und lernen kann. 🙂
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. 5.0 von 5 Sternen
    Wertvolle chinesische Geschichte, 27. Oktober 2016
    Von 
    Amazon Kunde – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Gespräche: (Lunyu) (Taschenbuch)
    Ein hochinteressantes Buch, das viel Wissen über das alte China, seine Kultur und Lebensweise vermittelt. Die sehr alten Lebensweisheiten bedeuten auch für die Gegenwart sehr viel und sollten in vielen Bereichen unseres Lebens gründlich durchdacht umfassend Anwendung finden. Es fördert zugleich ein viel besseres Verständnis für die heutige chinesische Politik.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. 4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Chinas Philosophie-heute interessanter denn je, 31. Januar 2001
    Von Ein Kunde
    Rezension bezieht sich auf: Gespräche (Lun Yü) (Sondereinband)
    Was weiß unsereiner schon über die Philosophie, geschweige denn über die chinesische? Nichts, sollte sich jeder jetzt eingestehen, der dieses Werk noch nicht gelesen hat, denn um China zu verstehen, muss man Konfuzius kennen, schließlich haben seine Gedanken China über 2500 Jahre lang beeinflusst. Dabei ist anzumerken, dass Konfuzius selbst nur mündlich gelehrt hat und das alle Aussagen und Gespräche, die uns heute noch vorliegen, von seinen Schülern aufgezeichnet und teilweise rein aus dem Kopf rekonstruiert worden sind. Die diesseits gerichtete Lehre des Kung Fu Tse konzentriert sich auf das praktische Leben der Menschen. Die Logik als Disziplin lehnt sie ebenso wie die Metaphysik ab. Der Idealmensch des Konfuzius ist der „Edle", der bei allem das Maß hält, bei dem äußere und innere Qualitäten im Gleichgewicht zueinander stehen. Er akzeptiert Besitz, wenn er sich mit den moralischen Grundsätzen vereinbaren lässt, die den christlichen teilweise ähneln (Nächstenliebe). Die Regierenden sollen das Volk durch Vorbildwirkung und nicht durch auferzwungene Gesetze regieren. Konfuzius ist zudem sehr traditionsbewusst, was erklärt, dass er für seine philosophischen Ansätze fast ausschließlich Überlieferungen der sagenhaften Kaiser verwendet. Ist diese Lehre auch heute noch anwendbar? Bringt es etwas, ein derart altes Buch zu lesen? Selbstverständlich hat auch diese Philosophie, wie eine jede auf der Welt, gewisse Punkte an denen sie sich gegen ihre Kritiker nur schwer zur Wehr setzen kann. Ich persönlich bin der Meinung, dass man sich gerade wegen ihrer Schwächen mit ihr beschäftigen sollte, um zu erkennen, dass es auch in Chinas Gedankenwelt nahezu unlösbare Probleme gibt, mit denen die europäischen Philosophen ebenso zu kämpfen haben. Ob man sich allerdings die Mühe macht, sich mit etwas vollkommen Fremden auseinanderzusetzen oder ob man gedanklich in seiner eigenen kleinen Welt bleiben möchte, muss ein jeder für sich selbst entscheiden.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.