Gespräch unter zwei Augen: Dialog eines Lebens

Literatur, Musik & Film

Soll man einer Depression glauben? Was bleibt von einer Erziehung? Welche Irrwege wollte man einmal gehen? Oder waren es keine? Hat man Freunde? Und wie weiß man, ob es welche sind? Welche künstlerischen Meinungen waren existenzgefährdend? Welche politischen Meinungen sind nicht verhandelbar? Ist man Trinker oder Säufer?

Diese und viele andere Fragen zu beantworten, versucht man am besten im Gespräch. Werner Schneyder führt es. Der Genauigkeit halber mit sich selbst.
Ein ungewöhnliches, spannendes Lesevergnügen.


Mehr auf Amazon:

Gespräch unter zwei Augen: Dialog eines Lebens

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved