Kommentare

3 Kommentare

  1. Amondine
    ·
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Schöne Zusammenfassung, 25. Januar 2016
    Von 
    Amondine – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Gelassenheit für Anfänger (GU Einzeltitel Lebenshilfe) (Gebundene Ausgabe)
    Für Neueinsteiger in das Thema hervorragend geeignet, für Menschen, die sich schon lange damit beschäftigen eher nur als Wiederholung und Vergegenwärtigung. Das Buch bleibt insgesamt eher an der Oberfläche, ist aber schön illustiert und für mich als "alten Hasen" wertvoll als zusammenfassendes Werk, um mir all das immer wieder in Erinnerung zu rufen.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. Lena Paulsen
    ·
    17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ganz toll gemacht!, 6. September 2015
    Von 
    Lena Paulsen (Berlin) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Gelassenheit für Anfänger (GU Einzeltitel Lebenshilfe) (Gebundene Ausgabe)
    Da ich das Buch "Die 7 Geheimnisse der Schildkröte" der Autoren geradezu verschlungen habe, habe ich mir auch dieses Buch gekauft, auch weil mich das Coverbild sehr angesprochen hat. Die erste Überraschung: Es war kein Paperback, sondern ein wertiges Hardcover. Die zweite Überraschung: Die "Gelassenheits-Karten", die man herausnehmen kann (man muss sie nicht ausschneiden, sondern kann sie leicht durch die Perforierung heraustrennen) ‚ und für die es hinten im Buch eine Tasche gibt! Beim eBook gibts das natürlich nicht.
    Aber am wichtigsten ist natürlich der Inhalt. Und auch da punktet das Buch auf ganzer Linie. Es gibt 10 Kapitel, die aber nicht unbedingt der Reihe nach gelesen werden müssen. Jedes Kapitel hat ein Thema, beispielsweise "Ich bin gut so, wie ich bin" oder "Gelassenheit durch Achtsamkeit". Jedes Kapitel hat wiederum 5 Teile, jeweils auf einer Doppelseite. Das ist superpraktisch: Egal, wo man das Buch aufschlägt, hat man eine Doppelseite, die einem eine wichtige Gelassenheitslektion gibt. Und zwar nicht leeres Blabla, sondern konkrete Hilfen.
    Ich war einen kurzen Augenblick lang enttäuscht, dass es keine Tierfabeln gibt, wie in der Schildkröte ‚ aber schon ein paar kurze Blick haben mich versöhnt: Dieses Buch ist unglaublich praxisbezogen und hilfreich. Absolute Empfehlung. Und jetzt habe ich gerade gesehen, dass es auch ein weiteres Buch der Autoren zum Thema Gelassenheit gibt, das bald erscheint. "Bao, der weise Panda und das Geheimnis der Gelassenheit" ‚ das steht schon auf meiner Wunschliste.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. »Zeit zu leben« Online-Magazin für Persönlich...
    ·
    4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    handlungsorientiert und auffällig ansprechend gestaltet, 31. März 2016
    Von 
    »Zeit zu leben« Online-Magazin für Persönlich… – Alle meine Rezensionen ansehen
    (TOP 500 REZENSENT)
      

    Rezension bezieht sich auf: Gelassenheit für Anfänger (GU Einzeltitel Lebenshilfe) (Gebundene Ausgabe)
    Rezension von Judith Wischhof:

    Das neue Design der GU-Bücher gefällt mir besonders gut. Es ist wirklich auffällig, wie ansprechend und leserfreundlich Gräfe und Unzer die Buchreihe mind&soul gestaltet hat.

    Und so ist auch „Gelassenheit für Anfänger“, das neue Buch von Aljoscha Long und Ronald Schweppe, ein Highlight für die Leseraugen. Wunderbar luftig, schöne Farben, schöne Schriften. Sogar heraustrennbare Inspirationskärtchen gibt es.

    Aber auch inhaltlich ist „Gelassenheit für Anfänger“ durchaus empfehlenswert. Die beiden Autoren haben schon viele, viele Bücher gemeinsam geschrieben und setzen seit einiger Zeit den Schwerpunkt auf die Themen Achtsamkeit, Meditation und Gelassenheit.

    Und diese Schwerpunktthemen werden auch hier im Buch sehr deutlich.

    10 Wege zu mehr Gelassenheit stellen die Autoren im Buch vor und widmen jedem Weg ein eigenes Kapitel:

    – Lerne zu akzeptieren, was auch immer passiert.
    – Verbinde dich mit der Kraft deines Atems.
    – Spüre deinen Körper und lerne, ihn zu entspannen.
    – Ergründe den Zauber des Lächelns.
    – Verabschiede dich von der Illusion, dass Probleme dazu da sind, gelöst zu werden.
    – Nimm dich selbst liebevoll an und sei freundlich zu dir.
    – Mache dir bewusst, dass alles vorbeigeht, ganz egal, wie aussichtslos es erscheint.
    – Lerne, „Nein“ zu sagen und konzentriere dich darauf, deine Herzensziele zu verwirklichen.
    – „Füttere den weißen Wolf“, indem du das Gute in dir nährst.
    – Entwickle deine Achtsamkeit und entdecke, wie der Kontakt zum jetzigen Moment dir Gelassenheit schenkt.

    Zu jedem „Weg“ findet man schließlich

    – einfache Übungen (z.B. „Das Drehbuch im Kopfkino ändern“),
    – spannende Gedanken (z.B. „Du hast nicht ewig Zeit – nutze sie also gut. Du hast alle Zeit der Welt – lasse dich also nicht hetzen“),
    – inspirierende Zitate (z.B. „Wer aufhört, Fehler zu machen, lernt nichts mehr dazu“ – Theodor Fontane) und

    ganz unterschiedliche praktische Anregungen und Empfehlungen, wie man in Zukunft in stressigen Situationen oder bei großem Ärger gelassen bleiben und reagieren kann. Dabei kann man ganz wunderbar einfach ein bisschen querlesen und rumblättern und stößt so immer wieder auf etwas Interessantes und Inspirierendes. Es gibt aber auch am Anfang des Buches einen Selbsttest, mit dem man eine kleine Bestandsaufnahme der eigenen Gelassenheit machen kann. Aus den Testergebnissen heraus lässt sich dann ableiten, wo die größten Schwierigkeiten stecken und welche Kapitel entsprechend am hilfreichsten sind und zuerst in Angriff genommen werden sollten. Das finde ich sehr praktisch und leserfreundlich!

    Ach ja, und am Ende des Buches gibt es eben noch die 18 heraustrennbaren Inspirationskärtchen, mit Mini-Übungen, Hinweisen oder Anregungen für mehr inneren Frieden und Gelassenheit.

    Alles in allem ist das ein wirklich gut strukturiertes, sehr handlungsorientiertes Buch, das ich jedem Gelassenheits-Neuling empfehlen kann.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

doFollow