Gehaltssysteme erfolgreich gestalten: IT-unterstützte Lohn- und Gehaltsfindung

2016/11/93f2e_Lohn_26_VergC3BCtung_41iQfUfxl9L

Lohn & Vergütung

Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist ein angemessenes Entgeltsystem für Unternehmen unerlässlich. Lohnqualität geht vor Lohnquantität – insbesondere dann, wenn das Entgeltniveau marktkonform ist. Ein erfolgreiches Gehaltsmanagement fördert das Vertrauen in eine faire, angemessene Vergütungspraxis und macht sie in ihren Grundsätzen transparent. Personalmanager, Führungskräfte und Betriebsräte müssen wissen, wie sich Mängel in der Gehaltspraxis zeigen, auswirken und wie ihnen begegnet werden kann. Zahlreiche Tipps zur Gestaltung eines leistungsorientierten IT-unterstützten Gehaltssystems helfen dem Leser bei der Planung und Durchführung solcher Projekte: analytische Stellenbewertung, Leistungs-/Verhaltensbeurteilung, Gehaltsanalysen, Marktvergleiche, Ableitung von Lohnkurven und Simulationsvorschläge zu Gehaltsreaktionen. Das Projekt und die Systemnutzung danach erlangt mehr Qualität, Effizienz und Akzeptanz. Modell, Methoden und Grundlagen wurden von der BWI Unternehmensberatung GmbH, Dornbirn, Österreich entwickelt und in zahlreichen Unternehmen eingeführt und erprobt.Neu in der vierten Auflage: Warum gibt es Widerstand gegen Gehaltssysteme, warum bringen sie mitunter nicht den erwarteten Nutzen?


Mehr auf Amazon:

Gehaltssysteme erfolgreich gestalten: IT-unterstützte Lohn- und Gehaltsfindung

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved