Frühling im Herzen, Band 2: Frühlingsgeschichten, die Zweite … (Quartettanthologien aus dem Elbverlag)

Ebooks
Google Anzeigen

Erdkunde

Frühling im Herzen, Band 2
eine Anthologie mit Geschichten, Haiku, Elfchen, Akrosticha und Gedichten von > 100 Autorinnen und Autoren aus acht Ländern.
Frühling heißt, es wird lyrisch. Keine andere Jahreszeit fordert Schriftsteller und Dichter so heraus wie der Frühling. Einen wahren Klassiker schuf einst Eduard Mörike mit seinen prominenten Worten „Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern …“ wie es auch Inge Schramm und Uschi Hörtig-Votteler nachfühlen. Die Autorinnen und Autoren dieser Anthologie haben ihre besten Worte zu Papier gebracht. Ein geschriebenes Wort kann so schön sein wie die Blumen des Frühjahrs. Das weiß auch Jungautorin Svenja Keese, die mit uns ihren „Frühling im Herzen“ trägt. Frühling ist ein „Neustart nach dunklen Tagen“ schreibt Autorin Hildegard Paulussen. Jedoch bei „Barmherziger Engel“ von Schriftstellerin Dragica Schröder bekommen wir trotz der Wärme des Frühlings eine Gänsehaut und möchten, dass „Ein neuer Anfang“ uns „Seelenfrühling“, wie wir bei Lorenz-Peter Andresen lesen, beschert.
„Im Gras liegen“ von Ann-Christin Helmke oder den „Tanz in den Mai“ wagen sind wundervolle Frühlingsbegleiter. Und wir können es deutlich vor uns sehen das „Farbenspiel der Gefühle“ von Liliana Kremsner.
Der „Kuss im Frühling“ von Autor Uwe Wartha ruft prickelnde „Frühlingsgefühle“ hervor und zuweilen auch ein „Frühlingsversprechen“ wie bei Dichterin Johanna Sibera. „Als die Kirschbäume blühten“ von Regina Pönnighaus geht uns zu Herzen. Immer wieder möchten wir diese Ge-schichte lesen. Der Autor René Vormschlag verheißt uns „Eine neue Chance“ und die gilt es zu nutzen, schließlich ist der Frühling kurz.
„Frühling ist auch ein Gefühl“ weiß Dichterin Inge Wrobel. „Wenn wir von Frühling sprechen“ dann meinen wir auch den „Frühlingsmorgen“ von Karoline Janke oder des „Himmels Schlüssel“. Es darf auch mal ein „Liebestrunk“ sein. Genießen wir den Frühling von Herz zu Herz und freuen uns über die herrliche „Natur vom Frühling wach geküsst“.

Neues Leben

Die Tage werden länger. Bunt und Grün ersetzt Grau, Schwarz und vielleicht Weiß. Schaffenskraft und Freude ersetzen Behäbigkeit und Müßiggang. Ein Impuls geht durch die Natur. Er umfasst alles. Vom Stichling im Bach und der Hummel im Garten, von verschwenderisch anmutenden Blütenteppichen der Wälder und balzenden Aurorafaltern bis zur Amsel im Park, vom Kirschbaum bis zum Gänseblümchen. Welch eine Pracht! Tausend Ideen kommen auf, man möchte alles auf einmal machen, um diese kurze Zeit in vollen Zügen zu genießen. Der Frühling ist die exotischste Zeit in Mitteleuropa und übertrumpft locker die oft nur grünen Tropen. So viel Veränderung in so kurzer Zeit! Die Lebewesen scheinen sich zu verausgaben, haben dabei aber alle nur das eine Ziel: Neues Leben schaffen. Ob junger oder junggebliebener Mensch – er gehört dazu und schließt sich mit Freuden an!

PD Dr. Martin Freiberg
Wissenschaftlicher Leiter des Botanischen Gartens der Universität Leipzig

Unser Dank gilt allen Autorinnen und Autoren sowie Herrn PD Dr. Martin Freiberg, Leiter des Botanischen Gartens der Universität Leipzig, für seine strahlenden Frühlingsworte auf der Anthologierückseite, dem Fotografen Falko Follert und Videographer Ronny Wegler.

Marie Rossi, Elbverlag im Frühling 2013


Mehr auf Amazon:

Frühling im Herzen, Band 2: Frühlingsgeschichten, die Zweite … (Quartettanthologien aus dem Elbverlag)

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.