Fonds: Basiswissen für Einsteiger

Google Anzeigen

Börse & Geld

Niedrige Zinsen, schwankende Aktienkurse – seit der Finanzkrise ist es für Anleger besonders schwer, mehr aus ihrem Geld zu machen. Fonds sind in dieser Situation eine gute Lösung für fast jeden Anlagezweck. Der Ratgeber in der 4. aktualisierten Auflage zeigt, wie sie funktionieren und sich optimal nutzen lassen. Fonds haben sich in der Finanzkrise bewährt, weil Anleger mit ihnen das Risiko an der Börse streuen. Und wer jetzt den Einstieg in Wertpapiere wagen will, sollte es mit Fonds probieren. Ganz gleich, ob es um regelmäßige Sparraten von monatlich "nur" 50 Euro oder um einen größeren Betrag für die hohe Kante geht: Wer mehr aus seinem Geld machen möchte, sollte sich auch mit Investmentfonds – kurz Fonds – beschäftigen. Aber was sind eigentlich Fonds und wie funktionieren sie überhaupt? Welche Fondsarten gibt es? Wo kann man sie günstig kaufen? Welche Renditen sind möglich? Und wie steht es nach all den Krisenzeiten um die Sicherheit meines eingesetzten Geldes?


Mehr auf Amazon:

Fonds: Basiswissen für Einsteiger

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 169 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.