Fisheye: Geld verdienen mit Unterwasser-Fotos und -Videos bei Microstock-Agenturen

Google Anzeigen

Tauchen & Schnorcheln

Eine Digitalkamera gehört bei vielen Tauchern mittlerweile zur Standard-Ausrüstung – und oft entstehen bei einem Tauchgang eindrucksvolle Unterwasser-Aufnahmen. Dieser Leitfaden erklärt, wie Ihr mit ein bisschen Übung und dem Beachten einiger Regeln diese Fotos und Videos im Internet anbieten könnt. Behandelt wird von der Wahl der richtigen Ausrüstung über passende Motive bis zur Nachbearbeitung alles, was für den Verkauf über Microstock-Agenturen wichtig ist – mit speziellem Blick auf die speziellen Bedingungen bei Unterwasser-Aufnahmen.

Über den Autor:
Marcus Efler ist Ressortleiter beim Nachrichtenmagazin FOCUS und schreibt für den Bereich Auto & Technik. Für FOCUS bzw. FOCUS Online beschäftigt er sich unter anderen mit den Themen Fotografie, Tauchen und Tauchreisen.


Mehr auf Amazon:

Fisheye: Geld verdienen mit Unterwasser-Fotos und -Videos bei Microstock-Agenturen

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 189 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.