2016/11/294f9_Erotik_51W9iPn3YIL

Eventuell glücklich – Noch einmal glücklich (Doppelband)

Google Anzeigen

Erotik

Doppelband
Eventuell glücklich – Noch einmal glücklich

Nur, um ihren Job als Kellnerin zu behalten, soll sie mit fremden Männern schlafen?
Laura kann sich etwas Besseres vorstellen, als für ihren Boss anschaffen zu gehen.
Doch das war es dann: Kein Dach über dem Kopf – keine Arbeit!
Die 23jährige Laura steht auf der Straße.

Da kommt die irrwitzige Idee des zehnjährigen Simon zum richtigen Zeitpunkt. Um es seinem kaltherzigen Onkel recht zu machen, soll Laura in Verkleidung eines Mannes den Hauslehrer mimen.
Laura hat ihre Zweifel. Doch es ist alles solange gut, bis sie merkt, dass Simon Onkel ein verflucht verführerischer Mann ist.
Und dann scheint der mürrische Mann auch noch Gefallen an ihr in der Verkleidung zu finden.

Die Scharade nimmt ihren Lauf.

Noch einmal glücklich

Laura ist tot.
Bei dem schönsten Erlebnis der Welt, sind sie und seine kleine Tochter gestorben. Doch Aiden kann nicht um seine Frau trauern. Er muss zwischen eigenem Schmerz und Selbstaufgabe für seine Kinder Simon, June und Matt da sein.

Ein Jahr nach dem Tod seiner Frau nimmt Aiden das Angebot seiner Schwiegermutter an und besucht mit den Kindern Atlanta. Es wäre ein entspannter und erholsamer Familienurlaub geworden – wäre da nicht die quirlige Nachbarin Cherry. Sie reizt Aiden auf eine Weise, die er mit Lauras Tod verloren geglaubt hatte.
Doch die junge Frau mit den karamellbraunen Augen und der kleinen Zahnlücke ist mehr als das fröhliche Mädchen von nebenan. Sie steckt voller Geheimnisse und eigenen Problemen.

Bei ihr hat Aiden das Gefühl, sich wiederzufinden. Doch kann er seine eigenen Wünsche mit der Trauer um Laura verbinden und wieder glücklich werden.
Die Entfernung zwischen Atlanta und London macht eine Beziehung nicht einfacher.
Und am Ende des Urlaubs überlässt Aiden Cherry die Wahl.


Mehr auf Amazon:

Eventuell glücklich – Noch einmal glücklich (Doppelband)

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.