Eskimokajaks auf Gebirgsflüssen Band II: Ein Praxisbuch für Selbstbauer von Faltbooten

Google Anzeigen

Paddeln & Rudern

Hier nun Band II des zweibändigen Kompendiums zum Selbstbauen von (Eskimo-) Faltkajaks. Aufbauend auf dem Manuskript (Band I) enthält der hier vorliegende Praxisband detaillierte Selbstbauanleitungen zu verschiedenen Grundsatzthemen zum Gerüstbau und zum Haut nähen, sowie Erfahrungsberichte von 12 Autoren und Bootsbauern, die auf Grundlage des Mayer‘schen Manuskriptes jeweils ihre eigenen Faltboote entwickelt und gebaut haben. Die meisten Bauberichte und Beschreibungen werden angereichert durch zahlreiche Farbfotos, Zeichnungen, Kajakrisse und Anleitungen, sowie Tipps und Tricks zum Werkeln an eigenen Faltbooten. Viele Beschreibungen für die Eskimokajaks lassen sich auch auf „normale“ Wanderfaltboote anwenden.
Zusätzlich enthält der Band II diverse Kajakvorstellungen in Wort und Bild – sowohl historischer Eskimo-Faltkajaks (z.B. Slanar-, Otto Hartel-, Hart-, Hammer-, Möll- und Draukajaks, das Wieserkajak) als auch moderner Eskimokajakmodelle der noch produzierenden Faltkajakwerften, wie Pouch, Nautiraid, Nortik und Feathercraft. Des Weiteren enthält der Band II einem sehr umfassenden Anhang mit Devotionalien- und Materiallisten und Bezugsquellen von A wie Schr(a)uben bis Z wie Epoxyhar(z) sowie Adressen von professionellen Faltboothautschneidern und Materialherstellern und eine Fülle weiterer hilfreicher Fundstellen im Internet zum Bau klassischer Grönlandkajaks. Dazu eine umfassende internationale Bibliographie (Bücher, Zeitschriften und Zeitungsartikel) zum Thema Kajakbau, Historie und Grundsätzen im Allgemeinen und dem Eskimo-Faltkajakbau im Speziellen.
Zusammengefasst ist der Band II die „wahre“ Fundgrube für jeden Faltbootliebhaber, Kajakbauer und lässt Kajakträume Realität werden.


Mehr auf Amazon:

Eskimokajaks auf Gebirgsflüssen Band II: Ein Praxisbuch für Selbstbauer von Faltbooten

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 120 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.