Ernährungsstörungen: Essen – Trinken – Sondenkost (Praxishilfen: Praktische Geriatrie 3)

Alte Kochbücher

Der Anteil der älteren Menschen in Deutschland wird in den nächsten Jahren kontinuierlich steigen. Damit steigt auch der Anteil der älteren kranken Menschen. Hier sind Sie als Hausarzt schon heute in 90?% der Fälle die erste Anlaufstelle.

Die Herausgeber Dr. Landendörfer und Prof. Dr. Mader sind langjährig erfahrene Hausärzte. Mit der Reihe „Praxishilfen – Praktische Geriatrie", die in Kooperation mit der Zeitschrift Der Allgemeinarzt erscheint, stärken Sie Ihr geriatrisches Know-how.

Kompakt und direkt umsetzbar lesen Sie im Band 3
– das Wichtigste zum Thema „Ernährungsstörungen":
– Gestörtes Essen
– Gestörtes Trinken
– Gestörtes Schlucken
– Gestörte Verdauung
– Altersgerechte und künstliche Ernährung

Damit die Therapie in Ihrem Praxisalltag optimal gelingt, haben die Autoren Dr. Florian Weber und Priv.-Doz. Dr. Clemens Grupp auch Wert auf viele Beispiele gelegt, die Ihnen veranschaulichen, wie Ernährungsstörungen in der Praxis erkannt, vermieden oder erfolgreich behandelt werden können.


Mehr auf Amazon:

Ernährungsstörungen: Essen – Trinken – Sondenkost (Praxishilfen: Praktische Geriatrie 3)

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved