Epoche des Kalten Krieges – Die Kubakrise 1962 – Ursache, Verlauf, Geo Politik

2016/11/a540a_Kriege_26_Krisen_41BuEav5LsL

Kriege & Krisen

Im Oktober 1962 stand die Welt so nah wie nie wieder im Kalten Krieg vor der atomaren Katastrophe. Nach der kubanischen Revolution Ende der 1950er Jahre unter Fidel Castro und der folgenden Annäherung Kubas an die Sowjetunion spitzte sich der seit dem Ende des zweiten Weltkrieges bestehende Gegensatz der beiden Weltmächte USA und Sowjetunion durch die Stationierung sowjetischer Atomraketen auf Kuba in gefährlicher Weise zu. Die Armeen beider Seiten waren in höchste Alarmbereitschaft versetzt und eine falsche Reaktion konnte den dritten Weltkrieg auslösen. An 13 Tagen stand die Welt vor der atomaren Vernichtung. Wie konnte es soweit kommen? Dieses Buch befasst sich mit der Vorgeschichte, dem Verlauf und den Folgen der Kubakrise von 1962.


Mehr auf Amazon:

Epoche des Kalten Krieges – Die Kubakrise 1962 – Ursache, Verlauf, Geo Politik

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved