Kommentare

1 Kommentar

  1. Lesermensch
    ·
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Eine Hommage an eine stille, aber bezaubernde Kölner Oase!, 14. August 2011
    Von 
    Lesermensch (NRW) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Engel, Kinder und Musen auf dem Südfriedhof in Köln: Ein Fotoband mit Geschichten von Josef Mahlmeister (Kölner Friedhöfe) (Taschenbuch)
    Nein, man muss es nicht heraus schreien. Der Kölner Südfriedhof ist mindestens so schön und bezaubernd oder soll ich sagen verzaubert? wie jener berühmtere und weitaus bekanntere namens Melaten.

    Nein, mein Lieblingsfriedhof ist ER, dieser stille und dezentere, sich NIE so aufspielende und NIE diesen Ruhm erheischende seines großen Kölner Bruders in der Stadtmitte gelegen.

    Nein, der Südfriedhof ist ein glücklicherweise UN-entdeckter Park mit zugegeben auch Gräbern und begrabenen Menschen. Wenn man aber im Frühling, Sommer und Herbst dort verweilt, wird man die Ruhe finden, die man heute leider so oft in keiner Kirche mehr finden kann.

    Dieser Band bzw. sein Fotograf hat es sich zur Aufgabe gemacht die subjektiv schönsten Gräber, Blickwinkel und Grabmäler visuell festzuhalten. Leider sind hier dann auch manche schönen Dinge, welche mittlerweile raffgierige Grabräuber entwendet haben, zu sehen.

    Vielleicht ist dieser Band daher eine emotionale und engagierte Hommage an einen Friedhof, der sich selbst nie so rühmen würde und es auch nicht muss, eben WEIL er einfach einzigartig ist und bleibt!

    Ein Band, wie es ihn SO nicht wieder geben wird, bekommt somit alle Lorbeer Sterne !

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

doFollow