Ein Windrad am Namibrand: Mein Leben in Südwestafrika

Google Anzeigen

Kolonialgeschichte

1955 landete Elfriede Schumacher als Fremdsprachen-Korrespondentin an der südwestafrikanischen Küste. Ihre spannenden und geschichtsträchtigen Erlebnisse hat die Autorin in diesem wunderbaren Roman zusammengefasst, wobei die Zeitgeschichte einen beträchtlichen Teil des Werkes ausmacht.
Heute lebt Elfriede Schumacher in Kapstadt.

Gekonnt verpackt die Autorin die stets personenbezogenen schrecklichen Kriegsereignisse in Deutschland, das Leben in Südwestafrika und ein großes Stück deutsche Kolonialgeschichte in einen sehr unterhaltsamen Roman, der abwechslungsreicher und glaubhafter nicht sein könnte.


Mehr auf Amazon:

Ein Windrad am Namibrand: Mein Leben in Südwestafrika

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.