Ein Werwolf zum Träumen: Raven & Ian (Ein Werwolf zum … 11)

Kurzgeschichten & Anthologien

Seit geraumer Zeit träumt Raven beinahe jede Nacht von einem jungen Mann. Das wäre ansich nicht weiter besorgniserregend, wenn der Fremde sie nicht immerzu fragen würde, ob sie Lady Tod sei. Nach und nach begreift Raven, das ein schreckliches Ereignis, dem jungen Mann allen Lebenswillen nahm. Sie begibt sich auf die Suche nach ihm. Doch existiert er tatsächlich? Oder ist er doch nur eine Fantasiegestalt?

Bereits erschienen:

Ein Werwolf zum Frühstück & Ein Werwolf zum Lunch

Ein Werwolf zum Tee & Ein Werwolf zum Dinner

Ein Werwolf zum Dessert & Ein Werwolf zum Nachtisch

Ein Werwolf zum Verführen & Ein Werwolf zum Vernaschen

Ein Werwolf zum Erobern & Ein Werwolf zum Küssen

Die sündigen Kreaturen der Nacht

Timofei – Süßes Blut (Düstere Vampir-Erotik)

Die Sehnsucht des Drachen

Über-Sinnliche Weihnachten (3 prickelnde Weihnachtsgeschichten)


Mehr auf Amazon:

Ein Werwolf zum Träumen: Raven & Ian (Ein Werwolf zum … 11)

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved