Ein Weihnachtsmuffel zum Verlieben: Weihnachtsnovelle

Literaturkritik & -theorie

Wer glaubt denn noch an Weihnachtswunder?

Stella lässt sich trotz der sie umgebenden Weihnachtshektik die Vorfreude auf ihr perfektes Fest auch dann nicht nehmen, als sie mit einem Unbekannten zusammenstößt, der sich als überzeugter Weihnachtshasser entpuppt. Als sie gezwungen ist, ausgerechnet mit ihm einen Christbaum zu besorgen, stehen die Zeichen allerdings auf Sturm.

Kann Nick mit seinem beißenden Spott Stella provozieren oder geschieht doch noch ein Weihnachtswunder?

Eine Weihnachtsnovelle im typischen Stil von Kay Noa. Ironisch, spannend und sehr romantisch. Genau das Richtige für einen kuscheligen Leseabend.
Die Taschenbuchausgabe umfasst 138 Seiten.

Wem diese Geschichte gefallen hat, freut sich vielleicht auch über Kay Noas "Die Zimtsternprinzessin", eine weitere weihnachtliche Novelle.


Mehr auf Amazon:

Ein Weihnachtsmuffel zum Verlieben: Weihnachtsnovelle

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved